Vier Mitarbeiter in Gasthof im Pongau positiv getestet

Coronavirus

Vier Mitarbeiter in Gasthof im Pongau positiv getestet

Auch drei Familienmitarbeiter infiziert - Testscreening in Schlachthof ergab ebenfalls einen neuen Fall.

Kleinarl/Bergheim - In einem Gasthof in Kleinarl (Pongau) sind insgesamt vier Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet worden. Wie das Land Salzburg informierte, sind auch drei Familienangehörige infiziert, die nicht im Betrieb arbeiten. Der Gasthof wurde nach Bekanntwerden des ersten Falls vorübergehend freiwillig geschlossen. Laut den Gesundheitsbehörden bestand aus derzeitiger Sicht kein Gästekontakt.
 
Die betroffenen Mitarbeiter waren vor allem in der Küche tätig. Der Betrieb könnte unter Sicherheitsauflagen bald wieder öffnen - und zumindest Getränke verkaufen können. Gleichzeitig hat ein präventives Screening unter 161 Mitarbeitern eines Schlachthofs ein positives Ergebnis gebracht. Das Contact-Tracing läuft.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten