A - Z: Das komplette Google Alphabet

26 Projekte / Firmen

A - Z: Das komplette Google Alphabet

IT-Riese hat für jeden Buchstaben das passende Projekt am Start.

Die neue Muttergesellschaft des Internet-Riesen Google bekommt den Namen Alphabet . Microsoft hat über dessen neue Webseite bereits ordentlich gelästert. Diese Kritik dürfte Google jedoch ziemlich kalt lassen. Denn wie die folgende Text-Slideshow zeigt, reichen die Aktivitäten des Unternehmens schon jetzt komplett durch das ABC:

Durchklicken: Das ist das Google Alphabet 1/26
A wie Android
Das Betriebssystem für mobile Geräte dominiert den Smartphone-Markt. Im vergangenen Jahr lag der Marktanteil bei 81,5 Prozent. Eine Google-Eigenentwicklung ist Android übrigens nicht: Als Basis kaufte der Konzern ein Start-up vor zehn Jahren.

>>>Nachlesen: Das steckt hinter Googles Alphabet

Risiko-Projekte werden ausgegliedert
Mit der Neuordnung wirbeln die Google-Gründer das Unternehmen kräftig durcheinander. Sie trennen das gewinnträchtige Werbegeschäft von riskanten Unterfangen wie Roboter-Autos. Alles zusammen bekommt ein neues Konzerndach. Das Web-Geschäft mit der Suchmaschine und der Online-Werbung soll von neuen Unternehmungen wie selbstfahrenden Autos oder Drohnen getrennt werden. Die Kern-Firma heißt weiterhin Google, wandert aber unter das Dach eines neu geschaffenen Mutterkonzerns mit dem Namen Alphabet. Der Spezialist für Heimvernetzung Nest oder das Innovationslabor Google X werden vom alten Google ausgegliedert und zu eigenen Firmen innerhalb von Alphabet.

>>>Nachlesen: "What the fuck": Microsoft spottet über Google

Mehr Transparenz
Der Umbau solle das Geschäft des Unternehmens transparenter machen, schrieb Google-Mitgründer Larry Page in einem Blog-Eintrag. Er wechselt vom Chefposten bei Google an die Spitze von Alphabet. Das Online-Kerngeschäft, das weiter Google heißt, soll der Top-Manager Sundar Pichai führen. Der 43-jährige Pichai gilt der als rechte Hand von Gründer Page in dem Bereich und bekam in den vergangenen Monaten immer mehr Verantwortung übertragen.

>>>Nachlesen: Google heißt jetzt Alphabet


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten