Apple-Patent: iPad via Smart Cover aufladen

Kabellos per Induktion

Apple-Patent: iPad via Smart Cover aufladen

Schutzhülle des Erfolgs-Tablets soll eine Ladefunktion bekommen.

Auch wenn die Android-Tablets schön langsam Boden gut machen, bleiben die iPads von Apple Verkaufsschlager. Wie berichtet, soll bereits im April das iPad 5 vorgestellt werden . Darüber hinaus wurde nun bekannt, dass Apple auch an einem weiteren Zubehör-Produkt für den Tablet-Computer forscht.

Smart Cover mit Ladefunktion
So hat Engadget einen Patentantrag (Nr.: 20130063873) aufgespürt, in dem es um ein Smart Cover geht, das mit einer integrierten kabellosen Ladefunktion ausgestattet ist. Die im Antrag veröffentlichte Skizze zeigt, dass die Energie über den Magnetanschluss der Schutzülle an einen Receiver im iPad weitergegeben werden kann. Der Ladevorgant selbst funktioniert über Induktion.

© Apple (via Engadget)

Bild: (c) Apple (via Engadget)

Serienfertigung denkbar
Ob das innovative Cover in Serie geht, bleibt abzuwarten. Da immer mehr IT-Hersteller kabellose Lademöglichkeiten auf den Markt bringen, kann es durchaus sein, dass auch Apple auf diesen Zug aufspringt. Gerüchte dazu gab es ja bereits in der Vergangenheit.
 

Diashow: Fotos vom iPad Mini und weiteren Neuheiten

Fotos vom iPad Mini und weiteren Neuheiten

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten