Shops öffnen  wegen iPhone 4S um 00:01 Uhr

Midnight-Shopping zum Start

Shops öffnen wegen iPhone 4S um 00:01 Uhr

Teilen

Bei A1 öffnen am Freitag zwei große Shops (Wien und Salzburg) um Mitternacht.

Seit vergangenen Freitag kann das iPhone 4S in Österreich bei den drei heimischen Mobilfunkanbietern T-Mobile, A1 und Orange und direkt im Online-Shop von Apple vorbestellt werden . Der offizielle Starttermin ist am kommenden Freitag (28. Oktober). Dann können auch heimische Käufer das neueste Smartphone aus dem Hause Apple in Empfang nehmen.

Midnightsale
Da mit einem großen Ansturm zu rechnen ist, hat sich der heimische Marktführer etwas Besonderes einfallen lassen. So öffnen am 28. Oktober um 00:01 Uhr (bis 2:00 Uhr) die A1 Shops Mariahilfer Straße 60 in Wien und Kranzlmarkt 4 in Salzburg ihr Tore und verkaufen die ersten iPhone 4S in Österreich.

Verlosung
Weiters dürfte eine Verlosung für einen noch größeren Ansturm sorgen. Denn zusätzlich werden in beiden Shops pünktlich (um 00:01 Uhr) unter den Wartenden fünf iPhone 4S sowie fünf iPhone Cases (von Galeli) im Rahmen einer Verlosung verschenkt.

Lange Schlangen beim Verkaufsstart am 14. Oktober:

Fotos vom iPhone 4S-Verkaufsstart

Auch Apple-Mitgründer Steve Wozniak musste sich für ein iPhone 4S anstellen. Er sorgte vor dem Apple-Store in Los Angeles für...

...großes Aufsehen. Die restlichen Wartenden wollten alle Autogramme, Journalisten Interviews und Fotos.

Die An- und Abreise erledigte er stilecht auf einem Segway.

Einfallslosigkeit kann man diesen Japanern wirklich nicht vorwerfen. Mit ihrem Kopfschmuck stechen sie aus der Masse hervor.

Dieser junge Mann hat zwar bereits ein iPhone 4, dennoch will er schon am ersten Tag das neue iPhone 4S.

Vielleicht setzen sich die Kopfbedeckungen im Sommer als Sonnenschutz durch.

Vor den Stores bildeten sich lange Schlangen.

Viele Käufer warteten über 20 Stunden. Nur so hatte man eine gute Chance, um überhaupt ein neues iPhone zu bekommen.

Fotos vom iPhone 4S-Verkaufsstart

Auch Apple-Mitgründer Steve Wozniak musste sich für ein iPhone 4S anstellen. Er sorgte vor dem Apple-Store in Los Angeles für...

...großes Aufsehen. Die restlichen Wartenden wollten alle Autogramme, Journalisten Interviews und Fotos.

Die An- und Abreise erledigte er stilecht auf einem Segway.

Einfallslosigkeit kann man diesen Japanern wirklich nicht vorwerfen. Mit ihrem Kopfschmuck stechen sie aus der Masse hervor.

Dieser junge Mann hat zwar bereits ein iPhone 4, dennoch will er schon am ersten Tag das neue iPhone 4S.

Vielleicht setzen sich die Kopfbedeckungen im Sommer als Sonnenschutz durch.

Vor den Stores bildeten sich lange Schlangen.

Viele Käufer warteten über 20 Stunden. Nur so hatte man eine gute Chance, um überhaupt ein neues iPhone zu bekommen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo