Cheesecake mit Kirschsauce

Cheesecake mit Kirschsauce

###Für 1 Springform; 24 cm Durchmesser

Für 1 Springform; 24 cm Durchmesser

  • Für den Teig:
  • 150 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Zucker
  • 100 g kalte Butter
  • 1 Ei
  • Für den Belag:
  • 500 g Topfen
  • 200 g Frischkäse
  • 50 g Honig
  • 2 EL Speisestärke
  • 50 g Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 ml Obers
  • 2 Eier
  • 1 TL Orangenabrieb, unbehandelt
  • 1 TL Zitronenabrieb, unbehandelt
  • Für die Kirschsauce:
  • 2 EL Zucker
  • 250 ml Kirschsaft
  • 1 TL abgeriebene Orangenschale, unbehandelt
  • 1 Prise Zimtpulver
  • 1 EL Speisestärke
  • 4 EL Orangensaft
  • 400 g süße Kirschen, entsteint
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P1H50M

Schwierigkeitsgrad: 2

Preiskategorie: 2

Rezept von Cooking
Ähnliche Kategorien
Zubereitung

Das Mehl auf die Arbeitsfläche häufeln, mit dem Salz und Zucker mischen und in die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden, um die Mulde herum verteilen, das Ei in die Mitte geben, nach Bedarf ein wenig kaltes Wasser ergänzen und sämtliche Zutaten mit dem Messer gut durchhacken, so dass kleine Teigkrümel entstehen, mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten, in die gebutterte Form drücken und dabei einen Rand formen. Kalt stellen.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
Für den Belag den gut abgetropften Topfen mit dem Frischkäse, dem Honig, der Stärke, dem Vanillezucker, Salz, dem Obers, den Eiern, dem Orangen- und Zitronenabrieb glatt rühren.
Auf den Teigboden füllen und mit Alufolie abgedeckt im Ofen etwa 1 Stunden backen.
Für die Kirschsauce den Zucker mit dem Kirschsaft, dem Orangenabrieb und Zimt aufkochen lassen. Die Stärke mit dem Orangensaft glatt rühren und damit dem Kirschsaft dickflüssig binden. Die Kirschen untermischen, von der Hitze nehmen und abkühlen lassen.
Den Kuchen in Stücke geschnitten mit der Kirschsauce servieren.