Fotos vom iPhone 5S aufgetaucht

Apple-Smartphone

Fotos vom iPhone 5S aufgetaucht

Beim nächsten Modell dürfte das Gehäuse leicht abgeändert werden.

Obwohl das iPhone 5 erst wenige Monate auf dem Markt ist, sind in den letzten Wochen bereits Gerüchte und Spekulationen über dessen Nachfolger aufgetaucht. Zunächst wurde bekannt, dass Apple offenbar bereits im Frühling 2013 ein iPhone 5S in den Handel bringen will. Wenig später tauchten erste Design-Studien zum iPhone 6 auf, das dann im Herbst präsentiert werden soll. Darüber hinaus hat Apple auch ein Patent für kabelloses Aufladen beantragt, das ebenfalls in einem der kommenden iPhones eingebaut werden könnte.

Diashow: Fotos vom iPhone 5S

Fotos vom iPhone 5S

×

    Gehäuse-Fotos zeigen Änderungen
    Und nun sollen erstmals Fotos aufgetaucht sein, die das iPhone 5S zeigen. So wurden auf der Seite "iphone5parts.net" Aufnahmen veröffentlicht, die angeblich das Gehäuse des nächsten iPhones zeigen. Dabei fallen kleine aber feine Unterschiede auf. Beim Design wird sich zwar nichts ändern - die Hülle bleibt identisch - im Inneren gibt es jedoch einige zusätzliche Schraubenlöcher, die auf neue Bauteile hinweisen könnten. Schon zuletzt wurde vermutet, dass Apple das iPhone 5S mit einem NFC-Chip ausstatten könnte. 

    Prototyp
    Laut der Techseite dürfte es sich bei dem Gerät um einen Prototyp handeln. Wie berichtet, sollen erste Test-iPhone 5S noch im Dezember vom Band laufen. Das gezeigte Gerät könnte eines davon sein. Apple hat sich zu den Fotos natürlich nicht geäußert.

    Fotos von der iPhone 6-Designstudie :

    Diashow: Fotos von der iPhone 6-Design-Studie

    Fotos von der iPhone 6-Design-Studie

    ×

      OE24 Logo
      Es gibt neue Nachrichten