Facebook-Seite zeigt die ärgsten Sonnenbrände

Tut beim Hinsehen weh

Facebook-Seite zeigt die ärgsten Sonnenbrände

Teilen

Dass ein solcher Sonnenbrand nicht gesund ist, steht außer Zweifel.

Nachdem in den letzten Wochen vor allem Facebook-Seiten gegründet wurden, die mit Party -, Nackt - oder Tattoo -Fotos (Diashows ganz unten) unter den Mitgliedern für Furore sorgten, gibt es nun eine neue Facebook-Seite, auf der Fotos von den lustigsten Sonnenbränden veröffentlicht werden.

Feuerrote Haut
Ob die gezeigten Personen ihre extrem errötete Haut tatsächlich als lustig empfunden haben, darf stark bezweifelt werden. Denn die Fotos tun dem Betrachter bereits beim Ansehen weh. Bei einigen Aufnahmen dürfte es sich um Streiche von Freunden handeln, bei anderen um ungewollte Unfälle. Witzig anzusehen sind sie aber allemal:

Fotos: Die lustigsten Sonnenbrände

Hierbei dürfte es sich um einen Streich gehandelt haben.

Da ist wohl jemand mit den Crocks zu lange in der Sonne gesessen.

Dieses Rot sieht definitiv nicht mehr gesund aus.

Hier waren wohl auch Freunde zu einem Spaß aufgelegt.

Autsch! - die beiden Gesichtsausdrücke sprechen Bände.

Wir haben es schon immer gewusst. Superman gibt es wirklich.

Freiwillig kam das wohl nicht zustande.

Dieser Mann dürfte in der Sonne eingeschlafen sein.

Externer Link
Hier kommen Sie direkt zur Facebook-Seite „Die lustigsten Sonnenbrände

Fotos: Die peinlichsten Tattoo Fails

Facebook-Seite "Die peinlichsten Tattoo Fails" hat es sich zur Aufgabe gemacht, die schlimmsten "Stech-Sünden" ausfindig zu machen.

Facebook-Seite "Die peinlichsten Tattoo Fails" hat es sich zur Aufgabe gemacht, die schlimmsten "Stech-Sünden" ausfindig zu machen.

Facebook-Seite "Die peinlichsten Tattoo Fails" hat es sich zur Aufgabe gemacht, die schlimmsten "Stech-Sünden" ausfindig zu machen.

Facebook-Seite "Die peinlichsten Tattoo Fails" hat es sich zur Aufgabe gemacht, die schlimmsten "Stech-Sünden" ausfindig zu machen.

Facebook-Seite "Die peinlichsten Tattoo Fails" hat es sich zur Aufgabe gemacht, die schlimmsten "Stech-Sünden" ausfindig zu machen.

Facebook-Seite "Die peinlichsten Tattoo Fails" hat es sich zur Aufgabe gemacht, die schlimmsten "Stech-Sünden" ausfindig zu machen.

Facebook-Seite "Die peinlichsten Tattoo Fails" hat es sich zur Aufgabe gemacht, die schlimmsten "Stech-Sünden" ausfindig zu machen.

Facebook-Seite "Die peinlichsten Tattoo Fails" hat es sich zur Aufgabe gemacht, die schlimmsten "Stech-Sünden" ausfindig zu machen.

Facebook-Seite "Die peinlichsten Tattoo Fails" hat es sich zur Aufgabe gemacht, die schlimmsten "Stech-Sünden" ausfindig zu machen.

Facebook-Seite "Die peinlichsten Tattoo Fails" hat es sich zur Aufgabe gemacht, die schlimmsten "Stech-Sünden" ausfindig zu machen.

Facebook-Seite "Die peinlichsten Tattoo Fails" hat es sich zur Aufgabe gemacht, die schlimmsten "Stech-Sünden" ausfindig zu machen.

Facebook-Seite "Die peinlichsten Tattoo Fails" hat es sich zur Aufgabe gemacht, die schlimmsten "Stech-Sünden" ausfindig zu machen.

Facebook-Seite "Die peinlichsten Tattoo Fails" hat es sich zur Aufgabe gemacht, die schlimmsten "Stech-Sünden" ausfindig zu machen.

Facebook-Seite "Die peinlichsten Tattoo Fails" hat es sich zur Aufgabe gemacht, die schlimmsten "Stech-Sünden" ausfindig zu machen.

Facebook-Seite zeigt peinliche Fotos

Wie die Aufnahmen zeigen, haben die "Opfer" wohl etwas zu tief ins Glas geschaut.

Wie die Aufnahmen zeigen, haben die "Opfer" wohl etwas zu tief ins Glas geschaut.

Wie die Aufnahmen zeigen, haben die "Opfer" wohl etwas zu tief ins Glas geschaut.

Wie die Aufnahmen zeigen, haben die "Opfer" wohl etwas zu tief ins Glas geschaut.

Wie die Aufnahmen zeigen, haben die "Opfer" wohl etwas zu tief ins Glas geschaut.

Wie die Aufnahmen zeigen, haben die "Opfer" wohl etwas zu tief ins Glas geschaut.

Wie die Aufnahmen zeigen, haben die "Opfer" wohl etwas zu tief ins Glas geschaut.

Fotos: Die lustigsten Sonnenbrände

Hierbei dürfte es sich um einen Streich gehandelt haben.

Da ist wohl jemand mit den Crocks zu lange in der Sonne gesessen.

Dieses Rot sieht definitiv nicht mehr gesund aus.

Hier waren wohl auch Freunde zu einem Spaß aufgelegt.

Autsch! - die beiden Gesichtsausdrücke sprechen Bände.

Wir haben es schon immer gewusst. Superman gibt es wirklich.

Freiwillig kam das wohl nicht zustande.

Dieser Mann dürfte in der Sonne eingeschlafen sein.

Fotos: Die peinlichsten Tattoo Fails

Facebook-Seite "Die peinlichsten Tattoo Fails" hat es sich zur Aufgabe gemacht, die schlimmsten "Stech-Sünden" ausfindig zu machen.

Facebook-Seite "Die peinlichsten Tattoo Fails" hat es sich zur Aufgabe gemacht, die schlimmsten "Stech-Sünden" ausfindig zu machen.

Facebook-Seite "Die peinlichsten Tattoo Fails" hat es sich zur Aufgabe gemacht, die schlimmsten "Stech-Sünden" ausfindig zu machen.

Facebook-Seite "Die peinlichsten Tattoo Fails" hat es sich zur Aufgabe gemacht, die schlimmsten "Stech-Sünden" ausfindig zu machen.

Facebook-Seite "Die peinlichsten Tattoo Fails" hat es sich zur Aufgabe gemacht, die schlimmsten "Stech-Sünden" ausfindig zu machen.

Facebook-Seite "Die peinlichsten Tattoo Fails" hat es sich zur Aufgabe gemacht, die schlimmsten "Stech-Sünden" ausfindig zu machen.

Facebook-Seite "Die peinlichsten Tattoo Fails" hat es sich zur Aufgabe gemacht, die schlimmsten "Stech-Sünden" ausfindig zu machen.

Facebook-Seite "Die peinlichsten Tattoo Fails" hat es sich zur Aufgabe gemacht, die schlimmsten "Stech-Sünden" ausfindig zu machen.

Facebook-Seite "Die peinlichsten Tattoo Fails" hat es sich zur Aufgabe gemacht, die schlimmsten "Stech-Sünden" ausfindig zu machen.

Facebook-Seite "Die peinlichsten Tattoo Fails" hat es sich zur Aufgabe gemacht, die schlimmsten "Stech-Sünden" ausfindig zu machen.

Facebook-Seite "Die peinlichsten Tattoo Fails" hat es sich zur Aufgabe gemacht, die schlimmsten "Stech-Sünden" ausfindig zu machen.

Facebook-Seite "Die peinlichsten Tattoo Fails" hat es sich zur Aufgabe gemacht, die schlimmsten "Stech-Sünden" ausfindig zu machen.

Facebook-Seite "Die peinlichsten Tattoo Fails" hat es sich zur Aufgabe gemacht, die schlimmsten "Stech-Sünden" ausfindig zu machen.

Facebook-Seite "Die peinlichsten Tattoo Fails" hat es sich zur Aufgabe gemacht, die schlimmsten "Stech-Sünden" ausfindig zu machen.

Facebook-Seite zeigt peinliche Fotos

Wie die Aufnahmen zeigen, haben die "Opfer" wohl etwas zu tief ins Glas geschaut.

Wie die Aufnahmen zeigen, haben die "Opfer" wohl etwas zu tief ins Glas geschaut.

Wie die Aufnahmen zeigen, haben die "Opfer" wohl etwas zu tief ins Glas geschaut.

Wie die Aufnahmen zeigen, haben die "Opfer" wohl etwas zu tief ins Glas geschaut.

Wie die Aufnahmen zeigen, haben die "Opfer" wohl etwas zu tief ins Glas geschaut.

Wie die Aufnahmen zeigen, haben die "Opfer" wohl etwas zu tief ins Glas geschaut.

Wie die Aufnahmen zeigen, haben die "Opfer" wohl etwas zu tief ins Glas geschaut.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo