Firefox 17 steht zum Download bereit

Facebook- & Twitter-Integration

Firefox 17 steht zum Download bereit

Mozilla-Browser tumpft jetzt unter anderem mit einer neuen Social API auf.

Die Mozilla Foundation hat die neueste Version ihres Browser fertigentwickelt. Bei Firefox 17 gibt es gleich mehrere interessante Neuerungen. Auf der Download-Seite wird der neue Browser zwar erst im Laufe des Tages verfügbar sein, über Mozillas FTP-Server kann er aber bereits jetzt heruntergeladen werden. Bleibt nur zu hoffen, dass dieses Mal alles glatt läuft. Firefox 16 musste ja wegen einer gravierenden Sicherheitslücke kurz nach der Freigabe wieder zurückgezogen werden (wir berichteten). Die Lücke wurde aber in kurzer Zeit wieder geschlossen.

Facebook- und Twitter-Integration
Markanteste Neuerung ist die sogenannte Social API. Dabei handelt es sich um eine Schnittstelle, über die soziale Netzwerke wie Facebook oder Twitter direkt in den Browser integriert werden können. Konkret können sich die User Feeds dieser Plattformen über eine eigene Seitenleiste direkt in den Firefox holen. So bleiben sie über Aktivitäten von Freunden oder Bekannten stets auf dem Laufenden, ohne dabei die Facebook- oder Twitter-Seite öffnen zu müssen.

Design
Optisch hat sich nicht allzu viel getan. Lediglich die Animation beim Verschieben von Tabs wurde überarbeitet. Diese trumpft nun mit einem ziemlich gelungenen Effekt auf.

Sicherheit
Darüber hinaus haben die Entwickler auch die Sicherheit noch einmal erhöht. So können Plugins, die ein Sicherheitsrisiko darstellen, bei der Ausführung blockiert werden.

Link
Hier kommen Sie direkt zum FTP-Server auf dem Firefox 17 bereits heruntergeladen werden kann. Im Laufe des Tages wird der neue Browser auch auf der offiziellen Download-Seite verfügbar sein.

 

Diashow: Fotos von den TIME-Erfindungen des Jahres

Fotos von den TIME-Erfindungen des Jahres

×
    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten