Freund wegen Ladegerät getötet

Netzteil beschädigt

Freund wegen Ladegerät getötet

Artikel teilen

17-Jähriger Inder ließ das Handy-Ladegerät auf den Boden fallen.

Ein kaputtes Handy-Ladegerät soll in Indien Auslöser für einen tödlichen Streit gewesen sein. Der Kampf zwischen zwei 17 Jahre alten Freunden brach in der Wohnung des Opfers in Neu Delhi aus, als der Beschuldigte das Ladegerät fallen ließ und das Gerät auseinanderbrach, wie die indische Zeitung "Hindustan Times" unter Berufung auf die Polizei berichtete.

Wiederbelebungsversuch scheiterte
Im folgenden Handgemenge habe das Opfer einen Schlag auf die Brust erhalten. Der junge Mann sei ohnmächtig geworden und habe nicht mehr wiederbelebt werden können.

>>>Nachlesen: Stromschlag: Mutter wegen USB-Stecker tot

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo