googl_vent

Zukunfts-Investition

Google investiert in neue Technologien

Suchmaschinen-Primus rüstet sich für neue Herausforderungen.

Google will angesichts der Erholung der Wirtschaft wieder in Übernahmen anderer Unternehmen investieren. Laut einer Aussage des Konzernchefs Eric Schmidt, hat der Suchmaschinen-Weltmarktführer dabei vor allem kreative neue Technologien im Visier.

"Google Ventures"
Details zu den angestrebten Übernahmen nannte er bei einem Gespräch mit Studenten und Geschäftsleuten im Vorfeld des G-20-Gipfels in Pittsburgh allerdings nicht. Sein Unternehmen habe "sehr viel Geld" und wolle mit seiner neu geschaffenen Investitionssparte Google Ventures ein "Experiment" starten.

Neue Technologien im Mittelpunkt
Des Weiteren betonte Shmidt, dass es noch zu früh sei, um zu sagen, wie erfolgreich die Vorhaben sein werden. Neben finanziellen Profiten habe es das Unternehmen bei den Investitionen auch auf Technologien abgesehen, die Google nützen könnten. Das Unternehmen könnte also auch in "Start-Ups" investieren, welche mit kreativen Ideen Punkten, aber über zuwenig finanzielle Ressourcen für deren Umsetzung verfügen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten