Das ist der erste Xiaomi-Store in Österreich

Neuer Shop in der Wiener SCS

Das ist der erste Xiaomi-Store in Österreich

Wie an dieser Stelle angekündigt, hat Wien seit Donnerstag gleich zwei neue Handy-Shops. Zum einen eröffneten am 22. Mai T-Mobile und Huawei in der Maria Hilferstraße ihren ersten gemeinsamen Store, zum anderen hat der weltweit viertgrößte Smartphone-Hersteller Xiaomi in der Shopping City Süd (SCS) der Presse seinen allerersten „Mi Store“ im deutschsprachigen Raum präsentiert. Und der ist ziemlich schick geworden.

xiaomi-store-scs-wien-960-o.jpg © Xiaomi/Mirna Arapovic

Zwei weitere Shops geplant

Xiaomi bietet in seinen neuen Shop nicht nur seine Smartphones, die sich vor allem durch ihr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnen, an. Kunden bekommen das gesamte Sortiment bis hin zum Elektroscooter geboten. Der erste „Mi Store“ Österreichs befindet sich im Erdgeschoss der SCS in unmittelbarer Nähe zum Veranstaltungsplatz „Water Plaza“. Das auch im Logo präsente „mi“ steht für „mobile internet“. Bei der Eröffnung haben die Chinesen angekündigt, dass in Wien noch zwei weitere Shops eröffnet werden sollen.

xiaomi-store-geraete-960-of.jpg © Xiaomi/Mirna Arapovic

Österreich siele zentrale Rolle bei Expansion

Österreich stellt einen wichtigen Schritt bei Xiaomi’s Expansion im europäischen Raum dar. Unser Ziel ist es, im Smartphone-Bereich einen Marktanteil von 10 Prozent zu erreichen. Wir erwarten, dass sich der Umsatz zu 70 Prozent aus Smartphones und zu 30 Prozent aus dem weiteren Sortiment zusammensetzen wird“, so das Unternehmen in einer Aussendung zum Markteintritt.

>>>Nachlesen:  Xiaomi greift in Österreich voll an

Breites Angebot mit Smartphones als Highlight

Bislang waren in Österreich ausschließlich importierte Geräte über Dritthändler verfügbar. Durch die Eröffnung des Shops in der SCS sind die „Mi“ Smartphones nun direkt erhältlich und erfüllen österreichische Markt-Standards. Auch das brandneue „Mi Mix2S“ kann schon bald im neuen Store getestet und erworben werden kann. Das Sortiment reicht aktuell von Smartphones über Action Cams, Smartwatches und Elektroscooter bis zu Kopfhörern und Lautsprechern.

xiaomi-store-scs-wien-960.jpg © Xiaomi/Mirna Arapovic

Eröffnung Ende Mai, Geräte auch bei "3"

Die offizielle Eröffnung des rund 100 Quadratmeter großen Xiaomi-Stores findet Ende Mai statt. Wer die Geräte des Apple-Gegners mit Vertrag kaufen will, kommt ebenfalls demnächst auf seine Kosten. Konkret nimmt sie der Mobilfunker „3“ ab Mitte Mai 2018 in sein Sortiment auf. Los geht es mit dem Xiaomi Mi Mix 2, das unter anderem auf ein Design von Philippe Starck setzt und über Features wie Keramikgehäuse, 5,99 Zoll Display, Fingerabdrucksensor, 12 Megapixel Kamera und Dual-SIM verfügt. Die Bekanntgabe der Preise erfolgt laut „3“ ab Mitte Mai. Verkaufsstarts weiterer Xiaomi Geräte seien zudem bereits für die kommenden Monate geplant, so der Mobilfunkanbieter.

>>>Nachlesen:  T-Mobile und Huawei eröffnen Handy-Store

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten