Doppelt faltbar: Xiaomi zeigt Wunder-Smartphone

Da staunt selbst Samsung

Doppelt faltbar: Xiaomi zeigt Wunder-Smartphone

IT-Riese lässt mit seinem innovativen Gerät Konkurrenz alt aussehen.

Samsung und Royole haben mit dem „ Galaxy F “ bzw. dem  Flexpai  zwar vorgelegt, doch es arbeiten auch andere Hersteller wie Huawei, LG oder  Xiaomi  an faltbaren Smartphones. Letzteres Unternehmen ist bei der Entwicklung bereits besonders weit gekommen. Xiaomis Vizepräsident Wang Xang hat nun auf Twitter ein 10-Sekunden-Video veröffentlicht, auf dem das faltbare Smartphone in Aktion zu sehen ist. Und da dürfte selbst Samsung große Augen machen.

Doppelt faltbar

Zum einen ist das Xiaomi-Gerät bereits in voller Pracht zu sehen, während Samsung bisher nur für wenige Sekunden und auf abgedunkelter Bühne einen Prototyp gezeigt hat. Zum anderen lässt sich das neue Wunder-Smartphone gleich doppelt falten. Im ausgeklappten Zustand erreicht das Gerät Tablet-Format. Dreht man es ins Querformat und faltet die beiden äußeren Teile nach hinten, schrumpft es auf Smartphone-Größe. Im Teaser-Video funktioniert dieser Übergang ohne jegliches Ruckeln. Beim Flexpai von Royole klappt das bei Weitem nicht so reibungslos.

Voll funktionsfähig

Xiaomi dürfte also auch bei der Software-Entwicklung bereits weit fortgeschritten sein. Diese Einschätzung wird auch durch ein weiteres Video untermauert, das auf YouTube veröffentlicht wurde. In diesem Clip ist das faltbare Smartphone für gut 50 Sekunden in Aktion zu sehen. Und auch hier funktioniert alles reibungsfrei – sei es die Nutzung diverser Apps, ein Videoanruf oder der Wechsel vom Hoch- ins Querformat. Die hauseigene MUI-Software, die auf Android basiert, scheint mit dem Hybrid-Gerät also bestens zurechtzukommen.

Präsentation steht kurz bevor

Bis auf die beiden Videos gibt es keine weiteren Informationen zu dem innovativen Gerät. Da einer der Clips jedoch von einem hochrangigen Xiaomi-Manager veröffentlicht wurde, dürfte es nicht mehr allzu lange dauern, bis das faltbare Smartphone offiziell präsentiert wird. Vielleicht ist es bereits am Mobile World Congress 2019 in Barcelona soweit. Dieser findet heuer vom 25. bis 28. Februar statt.

Da Xiaomi im Vorjahr in Wien seinen  ersten offiziellen Store im deutschsprachigen Raum  eröffnet hat, können Fans das Gerät vielleicht auch hierzulande bald bestaunen. Einen Termin für einen möglichen Marktstart und Preise gibt es jedoch noch nicht.

>>>Nachlesen:  Xiaomi-Preiskracher schockt Apple & Samsung

>>>Nachlesen:  Samsung verrät Start seines faltbaren Smartphones

>>>Nachlesen:  Erstes faltbares Smartphone startet

>>>Nachlesen:  Xiaomi-Smartphones extrem beliebt

>>>Nachlesen:  Das ist der erste Xiaomi-Store in Österreich

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten