Österreich ist billigstes Handy-Land

Preise sanken

Österreich ist billigstes Handy-Land

Der Mobilfunkmarkt hierzulande wächst stetig weiter. Die Anzahl der SIM-Karten stieg im Vorjahr um 5 % auf fast 13 Mio. Stück - jeder Österreicher hat also im Schnitt 1,5 Handys, Tablets, etc. Rasant nach oben geht vor allem der mobile Datenverkehr, der in Österreich 2011 um 75 %auf 43,5 Mio. GB gewachsen ist, wie das Forum Mobilkommunikation (FMK) meint.

80 % kaufen Smartphone.
Zurückzuführen ist das vor allem auf den Smartphone-Boom. "Ein Smartphone generiert 50 Mal mehr Datenverkehr als ein herkömmliches Handy", erläuterte Telekom-Chef und FMK-Präsident Hannes Ametsreiter. Rund 80 %der Neukunden nehmen ein Smartphone - mit dem sich die Mobilfunk-Nutzung stark verändere. laut Gallup-Uumfrage surfen bereits 28 %der Handy-Besitzer damit im Internet.

Preis-Paradies.
Trotz steigender Nutzung sinken die Umsätze der Mobilfunker (2011 um 9,3 %auf 4,35 Mrd. Euro). Grund sind die niedrigen Preise. laut OECD-Statistik ist Österreich das billigste Handyland der Eu-15. Im Schnitt rund 15 Euro kosten telefonieren, mobiles surfen und SMS bei uns monatlich, im teuersten Land Deutschland sind es fast 60 Euro. Seit 2006 haben sich die Mobilfunkpreise in Österreich mehr als halbiert (- 55 %). Halbwegs mithalten mit unseren Preisen kann nur Großbritannien.

Diashow Die besten Produkte der Messe

Samsung Galaxy Note 10.1

Fujitsu Wasserfest Tablet

Fujitsu Wasserfest Smartphone

Fujitsu Wasserfest Smartphone

Fujitsu Wasserfest Smartphone

Fujitsu Wasserfest Tablet

Huawei Ascend D Quad Game

LG Optimus VU

LG Optimus 4x HD

LG Optimus 4x HD

LG Optimus VU 2

Samsung Galaxy Note 10.1

Samsung Galaxy Note 10.1

Samsung Galaxy Beam

1 / 14

Autor: A. Sellner
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten