Xiaomi greift in Österreich voll an

"Chinesisches Apple"

Xiaomi greift in Österreich voll an

Lange mussten heimische Kunden warten, doch nun ist es soweit. Der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi bringt seine Geräte nun erstmals auch offiziell nach Österreich. Darüber hinaus, steht der erste eigene Store im deutschsprachigen Raum, der - wie berichtet - gerade in der Shopping City Süd (SCS) in Vösendorf entsteht, unmittelbar vor dem Start. Die Platzhirschen Apple, Samsung, Huawei, Nokia, Sony und Co. müssen sich also auf einen neuen, starken Konkurrenten einstellen.

>>>Nachlesen:  Xiaomi eröffnet Shop in Wien

Store wird am 17. Mai vorgestellt

Konkret wird der brandneue „Mi Flagship Store“ am 17. Mai 2018 im Rahmen eines "Presse Sneak Preview“ vorgestellt. Das teilte Xiaomi am Freitag mit. Kurze Zeit später erfolgt die offizielle Eröffnung. Im neuen Shop können heimische Kunden dann die neuesten Mi-Smartphones testen und kaufen.

xiaomi-mi-mix2.jpg © Xiaomi Wie alle Xiaomi-Handys bietet auch das Mi Mix 2 ein tolles Preis-Leistungsverhältnis.

Auch bei „3“ erhältlich

Wer die Geräte des fünftgrößten Smartphone-Herstellers der Welt mit Vertrag kaufen will, kommt ebenfalls demnächst auf seine Kosten. Konkret nimmt sie der Mobilfunker „3“ ab Mitte Mai 2018 in sein Sortiment auf. Los geht es mit dem Xiaomi Mi Mix 2, das unter anderem auf ein Design von Philippe Starck setzt und über Features wie Keramikgehäuse, 5,99 Zoll Display, Fingerabdrucksensor, 12 Megapixel Kamera und Dual-SIM verfügt. Die Bekanntgabe der Preise erfolgt laut „3“ ab Mitte Mai. Verkaufsstarts weiterer Xiaomi Geräte seien zudem bereits für die kommenden Monate geplant, so der Mobilfunkanbieter.

>>>Nachlesen:  Xiaomi ist 100 Mrd. Dollar (!) wert

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten