AK nahm Handyshops unter die Lupe

19 Anbieter getestet

AK nahm Handyshops unter die Lupe

Heimischer Fachhändler Hartlauer setzte sich gegen die Konkurrenten durch.

Die heimische Arbeiterkammer (AK) hat im Großraum Linz einen unaghängigen Test von 19 Handyshops durchgeführt. Bei dem Test wurden einige wichtige Kriterien untersucht und am Ende gab es einen klaren Sieger. Hartlauer (Österreichs größter Handyhändler) setzte sich in den entscheidenden Kategorien Angebot, Beratung und Hinweis auf Kostenfallen gegen die Konkurrenten durch.

Alles unter einem Dach
Hartlauer betreibt in Österreich 160 Geschäfte und führt auch alle großen Handynetzbetreiber (A1, T-Mobile, Telering, 3, Orange und Red Bull) und alle namhaften Handymarken (Apple, Samsung, HTC, Sony Ericsson etc.). Egal ob Erstanmeldung oder Vertragsverlängerung inklusive dem Einlösen aller Bonusprogramme - Kunden finden alles unter einem Dach. Auch diese Tatsache dürfte bei dem Test eine Rolle gespielt haben.

Eigene Akademie
Weiters werden die rund 1.400 Mitarbeiter laufend in der firmeneigenen Hartlauer Akademie im oberösterreichischen Kronstorf geschult. Ein Aufwand der sich anscheinend bezahlt macht und im Test nun honoriert wurde.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten