Huanwei Ascend D

Huawei greift voll an

Ascend D: Schnellstes Smartphone der Welt

Als Antrieb kommt ein superschneller Quad-Core- Chip zum Einsatz.

Der chinesische Elektronik-Riese Huawei stellt am Mobile World Congress 2012 in Barcelona mit dem "Ascend D quad" nach eigenen Angaben das weltweit schnellste Quad-Core-Smartphone vor. Und die Ausstattung des 64 Millimeter schmalen und 8,9 Millimeter schlanken Geräts ist tatsächlich beeindruckend.

Umfangreiche Ausstattung
Highlight des Ascend D quad ist natürlich sein K3V2“ Vierkern-Prozessor mit 1.5 GHz. Doch das Smartphone überzeugt auch abseits seines "Herzes". So verfügt es etwa über einen  4,5 Zoll großen HD-Touchscreen (720p) und einem extrem leistungsfähigen 32-bit True Color-Grafikprozessor. Eine 8-Megapixel-Kamera auf der Gehäuserückseite, eine 1,3-Megapixel-Frontkamera sowie Videoaufnahme- und Wiedergabe-Fähigkeiten in FullHD (1080p) sind ebenfalls nicht von schlechten Eltern. Dolby 5.1 Surround Sound rundet die Multimedia-Ausstattung ab. Der 1.800-mAh-Akku soll dafür sorgen, dass dem Smartphone der Saft nicht zu schnell ausgeht.

Android 4.0
Da das Ascend D quad mit Android 4.0 "Ice Cream Sandwich" läuft, ist es auch bei der Software voll auf Höhe der Zeit.

Lesen Sie auch

Diashow: Fotos von Android 4.0 "Ice Cream Sandwich"

Android 4.0 "Ice Cream Sandwich" erstrahlt im völlig neuem Look. Bisherige Android-User werden sich zwar schnell zurecht finden, die Unterschiede fallen aber ziemlich groß aus.

Insgesamt wirkt die Oberfläche nun deutlich dynamischer und frischer. Dafür sorgen neben der neuen Schrift namens "Roboto" auch größere Icons und...

...Schriftzeichen sowie wirklich gelungene Animationen.

Google hat auch die Texteingabe umfangreich verändert. Die virtuelle Tastatur soll nun sowohl im Quer-, wie auch im Hochformat einfacher zu bedienen sein. Weiters wurde auch die Spracheingabe verbessert.

In Zukunft arbeitet die Galerie-App stärker mit der komplett überarbeiteten Kamera-Anwendung zusammen.

Das neue Netzwerk-Tool zeigt grafisch an, wie viel des vorhandenen Datenvolumens bereits verbraucht wurde. Besonders praktisch ist, dass die Nutzer auch eine automatische Warnung einstellen können.



Zwei weitere Neuheiten

Als Teil der "Ascend D-Reihe" hat Huawei darüber hinaus die Smartphones Ascend D quad XL und Ascend D1 vorgestellt. Ersteres kommt mit einem 2.500-mAh-Akku, der die Laufleistung noch einmal verlängert. Mit den gleichen Spezifikationen wie das "normale" Ascend D quad fällt die XL-Version mit 10,9 mm etwas dicker aus. Das Ascend D1 läuft mit einer 1,5 GHz Dual-Core-CPU und hat einen 1.670-mAh-Akku.
Preise und Markteinführung stehen noch nicht fest.
 

Wir sind beim MWC mit dabei und werden laufend von den Neuheiten berichten.

Site-Link: "Hier nach den neuesten Handys shoppen"



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten