Jetzt erhöht auch Yesss! die Preise

Kurz nach "bob"

Jetzt erhöht auch Yesss! die Preise

Neukunden müssen für „Yesss-Complete“ fünf Euro mehr pro Monat bezahlen.

In der Vorwoche wurde es offiziell: Die Mobilfunkpreise in Österreich sind im Vorjahr gestiegen ( wir berichteten ). Und die Teuerung, die Großteils auf die teuren Kosten der LTE-Frequenz-Versteigerung zurückzuführen ist, geht weiter. Wie nun bekannt wurde, erhöht auch die zweite Billig-Tochter von A1, Yesss! , ihre Tarifgebühren. Kurz davor hat „bob“ Preiserhöhungen für Bestandskunden angekündigt .

Fünf Euro mehr
Bei Yesss! trifft die Erhöhung jedoch nur Neukunden. Diese müssen für den Tarif „Yesss! Complete“ ab sofort 14,90 Euro pro Monat bezahlen. Bisher wurden für die 1.500 Gesprächsminuten, 1.500 SMS und 1,5 GB Datenvolumen nur 9,90 Euro pro Monat fällig. Neuanmelder müssen also exakt fünf Euro mehr bezahlen.

>>>Nachlesen: A1 erhöht "bob"-Tarife für Bestandskunden



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten