Mobilfunker HoT jetzt auch im Ausland

International

Mobilfunker HoT jetzt auch im Ausland

Hofer-Tochter ist ab sofort auch auf slowenischem Markt vertreten.

Der Mobilfunkanbieter HoT , den Ventocom-Chef und Rapid-Präsident Michael Krammer für den Diskonter Hofer entwickelt hat, expandiert jetzt nach Slowenien. Start ist am Donnerstag, 11. Mai 2017. Als Netzwerk- und Roamingpartner fungiert A1 Slovenija, also die slowenische Tochter der Telekom Austria .

>>>Nachlesen: Daten-Roaming bei HoT künftig gratis

700.000 Kunden in Österreich

Seit dem Markteintritt 2015 in Österreich konnte HoT mehr als 700.000 Kunden gewinnen. Hierzulande werden die Angebote des virtuellen Mobilfunkers online und über den Lebensmitteldiskonter angeboten.

>>>Nachlesen: Hofer bringt edles Android 7.0-Smartphone



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten