sony-digicam

digital

Internet billiger als Elektrogroßmarkt

Artikel teilen

Die "Bestpreisgarantie" der Elektrogroßmärkte muss nicht immer eine sein - im Internet ist es oft viel billiger!

Cosmos und Mediamarkt werben seit Jahren mit den Slogans "Bestpreisgarantie" und "Ich bin doch nicht blöd, Mann". Die "Sprücheklopfer" halten jedoch allenfalls bei Aktionsangeboten preislich mit den besten Angeboten mit, so das Fazit einer Untersuchung des Testmagazins "Konsument", das die Preise von TV-Geräten, Digitalkameras, Navigationssystemen, MP3-Playern, Waschmaschinen, Geschirrspülern und Espressomaschinen genauer unter die Lupe genommen hat.

Onlineanbieter sind billiger
Konkurrenz bekommen die Elektromärkte vor allem von Onlineanbietern. Wem es auf den Preis ankomme, der sei im Internet fast immer billiger dran als bei Mediamarkt & Co, lautet ein weiteres Ergebnis des vom Verein für Konsumenteninformation (VKI) herausgegebenen "Konsument".

Ersparnisse bis zu 300 Euro möglich
Die Untersuchung ergab, dass die Elektrogroßmärkte Mediamarkt, Cosmos, Saturn & Co bei keinem einzigen untersuchten TV-Gerät die Bestbieter sind. In einem Fall sei bei einem Onlineanbieter sogar eine Ersparnis von über 300 Euro möglich gewesen. Zum Bestpreis würden die Konsumenten lediglich bei Aktionsangeboten einkaufen, heißt es im Bericht.

Versand muss extra kalkuliert werden
Noch drastischer sei die Preissituation bei Digitalkameras: Fast jede Kamera gebe es im Internet günstiger als bei den Elektrogroßmärkten. Eine Kamera, die zum Erhebungszeitpunkt in den Elektromärkten um 429 Euro angeboten wurde, war bei Onlinehändlern zur gleichen Zeit um 60 Euro billiger zu bekommen, nennt der "Konsument" als Beispiel. In manchen Fällen sei die Differenz allerdings so knapp, dass die Ersparnis durch Versandkosten und diverse Gebühren "aufgefressen" wird.

Bei MP3-Playern 20-70 Euro Unterschied
"Erstaunlich groß" können auch die Unterschiede bei MP3-Playern sein. Der Vergleich von fünf Typen in Großmärkten und im Internet führte zu dem Ergebnis, dass das Internet "deutlich bessere" Angebote bietet als die Elektromärkte. Die Differenzen haben laut "Konsument" 20 bis 70 Euro betragen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo