Jetzt kommen die PlayStation-5-Sneaker

Begehrter als die Konsole?

Jetzt kommen die PlayStation-5-Sneaker

Auf diese Nike-"Treter" werden wohl nicht nur Gaming-Fans abfahren. 

Auf spezielle bzw. limitierte Sneaker ist in den letzten Jahren ein regelrechter Run ausgebrochen. Fans, welche ein Paar der begehrten Treter erwischen, geben dafür mehrere Hundert Euro aus und verkaufen die Schuhe dann häufig zu deutlich höheren Preisen weiter. Das haben die Sneaker derzeit mit der  PlayStation 5  gemein. Denn da es bei der neuen Sony-Konsole  massive Lieferengpässe gibt , ist sie nur schwer zu bekommen. Kaum landet eine neue Charge bei einem Händler, ist sie auch schon wieder vergriffen. Im Internet werden die  PS5-Konsolen  dann oft zu deutlich höheren Preisen verkauft. Und nun treffen diese begehrten Produkte auch noch direkt aufeinander.

© PlayStation / Sony
Jetzt kommen die PlayStation-5-Sneaker
× Jetzt kommen die PlayStation-5-Sneaker

 

Sneaker im PS5-Design

Konkret bringen NBA-Superstar Paul George, der Sportartikelhersteller Nike und PlayStation einen Sneaker im PS5-Design auf den Markt. Der neue PG 5 PlayStation 5 Colorway wurde in Zusammenarbeit mit Nike und dem Designer der PlayStation 5-Konsole, Yujin Morisawa, entworfen. Der Turnschuh soll Paul Georges Leidenschaft für Gaming und Basketball unter einen Hut bringen. In folgendem Video sind die "PlayStation-Treter" sowie Details der Partnerschaft zu sehen:

Video zum Thema: Jetzt gibt es einen Sneaker im PS5-Design
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

 

Verfügbarkeit

Der neue Sneaker wird Laut Sony ab dem 14. Mai 2021 in ausgewählten Regionen erhältlich sein. Informationen zum Marktstart und zur Verfügbarkeit des PG 5 PlayStation 5 Colorway bieten der Nike SNKRS-Kalender (Link unten) und die regionalen Nike-Webseiten. In den USA werden die Schuhe ab dem 27. Mai um 120 US-Dollar verkauft, Euro-Preise gibt es noch nicht. Beim Verkaufsstart dürften die PS5-Treter wohl noch begehrter sein als die PS5.

Externer Link

Nike SNKRS-Kalender

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten