Kodak warnt vor Defekt bei digitalen Bilderrahmen

Rückruf

Kodak warnt vor Defekt bei digitalen Bilderrahmen

Vor Defekten an digitalen Bilderrahmen der Marke Kodak hat der Hersteller am Montag gewarnt.

Als Sicherheitsvorkehrung informiere man die Verbraucher über eine mögliche Gefährdung. In seltenen Fällen sei das Netzteil kaputt, durch Stromschläge und möglicherweise freiliegende Drähte bestehe Verletzungsgefahr, sagte die österreichische Sprecherin Claudia Wildthan.

Ware bis Anfang Dezember betroffen
Beim Ziehen des Netzteils aus der Steckdose könnten sich Teile des Euro-Stecker-Adapters lösen. Betroffen seien allerdings nur jene Produkte, die bis Anfang Dezember verkauft wurden. Bei neuen Auslieferungen sowie den Lagerbeständen gebe es mittlerweile nur mehr Bilderrahmen mit fehlerfreien Netzteilen. Das betroffene Produkt sei auch nach Österreich geliefert worden. Netzteil-Adapter für Großbritannien, Irland, Afrika, Länder außerhalb Europas und des Mittleren Ostens sind von dem Sicherheitshinweis nicht betroffen.

Kunden, die befürchten, einen defekten Euro-Stecker-Adapter zu besitzen, sollten die Steckdose über die Sicherung vorsichtig spannungsfrei schalten. Betroffene erhalten kostenlosen Ersatz. Weitere Informationen gibt es über das Kundenservice 0179-567-357 sowie auf der Homepage.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten