"Habe sie bereits im Büro stehen"

PS5: Entwickler bestätigt spektakuläres Design

Die eingereichten Patentzeichnungen stammten tatsächlich von Sony.

Vor einigen Wochen tauchte ein Patentantrag inklusive Skizzen auf, der angeblich von Sony stammte und möglicherweise die  PlayStation 5  zeigte. Die Techseite LetsGoDigital fertigte anhand der Vorlagen  ein 3D-Rendering an . Herausgekommen ist ein ziemlich spektakulärer Entwurf einer futuristisch anmutenden Spielekonsole.

© LetsGoDigital

Entwickler bestätigt spektakuläres PS5-Design

Nun stellte sich heraus, dass das Patent tatsächlich von Sony stammt und auch mit der PS5 zusammenhängt. Ob es sich dabei aber tatsächlich um das finale Design handelt, ist noch nicht klar. Die offizielle Bestätigung kam nun vom Spieleentwickler Matthew STott, der bei Codemasters arbeitet. Er habe die neue Konsole bereits in seinem Büro stehen, twitterte Stott. Der Tweet wurde zwar – wahrscheinlich auf Druck von Sony – mittlerweile gelöscht, einen Screenshot gibt es jedoch:

© Twitter / Methjew Stott

Prototyp/Dev-Kit

Bei seinem Tweet fügte er jedoch hinzu, dass es sich dabei um einen PS5-Prototyp handelt. Dieser soll auf das Design des Patentantrages setzen. Entwicklerstudios bekommen die sogenannten Dev-Kits schon lange vor dem Verkaufsstart der neuen Konsole. Die Prototypen dienen dazu, dass die Publisher ihre neuesten Games bereits für die neue Generation entwickeln können. Nur so kann die volle Power von den Spielern bereits beim Marktstart ausgenutzt werden. Normalerweise setzen die Dev-Kits aber noch auf ein anderes Design als das Serienmodell.

© LetsGoDigital

Fazit

Da der Tweet jedoch binnen kurzer Zeit gelöscht werden musste und Stott hinzufügte, dass es sich möglicherweise doch um die echte Konsole handle, könnte der Patentantrag dennoch einen Hinweis auf das finale Design der PlayStation 5 geben. Wie die neue Sony-Konsole tatsächlich aussieht, werden wir nächstes Jahr erfahren. Der Markstart der PlayStation 5 soll im vierten Quartal 2020 erfolgen. Die Präsentation dürfte schon einige Zeit früher über die Bühne gehen.

>>>Nachlesen:  PlayStation-Chef verrät weitere PS5-Neuheit

>>>Nachlesen:  PS5 und PS5 Pro sollen zeitgleich starten

>>>Nachlesen:  PS5-Feature begeistert Gaming-Fans

>>>Nachlesen:  PS5: Wurde Termin für Verkaufsstart geleakt?

>>>Nachlesen:  So spektakulär könnte die PS5 aussehen

>>>Nachlesen:  PS5: Sony könnte Präsentation vorziehen

>>>Nachlesen:  PS5 bei MediaMarkt um fast 1.000 Euro (!) vorbestellbar

>>>Nachlesen:  PS5 verblüfft Experten: Schneller als Gaming-PCs

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
Es gibt neue Nachrichten