Amazon bringt neuen Kindle Paperwhite

E-Reader

Amazon bringt neuen Kindle Paperwhite

Neue Generation hat verbessertes Display und schnelleren Prozessor.

Der US-Konzern Amazon hat eine neue Version seines Lesegeräts für elektronische Bücher, Kindle, vorgestellt. Die nächste Generation des Kindle Paperwhite sei mit einem kontraststärkeren Bildschirm und einem schnelleren Prozessor ausgestattet, teilte Amazon in einer Aussendung mit.

Kein Unterschied zum gedruckten Buch
Buchseiten seien auf den neuen Geräten künftig kaum noch "von denen eines gedruckten Buches zu unterscheiden". Elektronische Bücher könnten schneller geöffnet, Seiten schneller umgeblättert werden. Der berührungsempfindliche Bildschirm reagiere durch neue Technik präziser als bisher, eine neue Display-Beleuchtung mache das Lesen entspannter.

Verfügbarkeit und Preise
Die Geräte können ab sofort zum Preis von 129 Euro vorbestellt werden und werden ab dem 9. Oktober ausgeliefert, hieß es weiter. Eine Variante mit mobilem Internet-Zugang (UMTS-Version) sei für 189 Euro zu haben und werde ab dem 6. November verschickt.

Kindle Classic kostet nur mehr 49 Euro
Gleichzeitig mit der Ankündigung des neuen Paperwhite geht eine Preisreduzierung für den Kindle Classic einher. Der E-Book-Reader mit WLAN lässt sich momentan für 49 statt 69 Euro bestellen.


Diashow: Fotos von Amazons geplanter Firmenzentrale

Fotos von Amazons geplanter Firmenzentrale

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten