Verlust hat halbes Grundkapital aufgezehrt

Bene: Halbes Grundkapital weg - Aktie bricht ein

Artikel teilen

Die Aktie des Büromöbelherstellers Bene ist heute nach Bekanntwerden, dass das halbe Grundkapital aufgezehrt sein dürfte, stark eingebrochen. Gegen 14.00 Uhr notierte das Papier bei 0,83 Euro, um rund 12 Prozent tiefer. Einen Termin für die geplante außerordentliche Hauptversammlung gebe es noch nicht, sagte eine Sprecherin auf APA-Anfrage. "Der Vorstand ist gerade dabei, alles vorzubereiten."

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo