Sharp Arquos internet

Sharp Aquos

Internet und TV - Ersten Kombinationslösungen von Sharp

Sofa-Surfen mit Aquos Internet. Sharp präsentiert auf der IFA ihren ersten flachen TV-PC aus einer Hand.

Flatscreen-TV und PC – Mit dieser Kombinationslösungen wächst zusammen, was zusammen gehört und das TV-Gerät wird zur medialen Schnittstelle im Wohnzimmer. Die MediaCenter PCs sind zwar lange schon eine Lösung für High-Tech-Affine Benutzer, aber der Normalverbraucher hatte damit seine liebe Not. Jetzt kommt alles aus einer Hand, nämlich von Sharp. Plug'n'Surf - Internet, HD Recording und Home Cinema bis hin zum TV Shopping ist nun alles ganz bequem vom Sofa aus möglich. Der angeschlossenen Computer, mit einer 500 oder wahlweise 250 Gigabyte großen Festplatte, kann auch als HD-Rekorder genutzt werden. Und in Kombination mit dem Internetzugang lassen sich außerdem Filme einfach aus dem Internet von Video-on-Demand-Portalen herunterladen und auf der Festplatte ablegen.

Über den Zeitpunkt der Markteinführung in Deutschland ist bisher noch nicht entschieden.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten