Nintendo hat die Switch still und heimlich verbilligt

Konsole ab sofort günstiger

Nintendo hat die Switch still und heimlich verbilligt

Baldiger Start des neuen OLED-Modells sorgt für Preissturz beim Vorgänger. 

Kurz bevor  Nintendo  die  neue Switch mit OLED-Panel  in den Handel bringt, dürfen sich Schnäppchenjäger, die sich das noch aktuelle Modell kaufen möchten, freuen. Die Japaner haben nämlich ohne große Ankündigung den Preis der Switch gesenkt.

Nintendo verbilligt die Switch

Während die beliebte Konsole bisher einen offiziellen Preis von 329 Euro hatte, liegt dieser nun bei 299 Euro. In Nintendos Online-Shop ist die Konsole bereits um 30 Euro günstiger gelistet und auch bei (Online-)Händlern gibt es bereits einen Preissturz.

OLED-Modell über 60 Euro teurer

Allzu große Abstriche müssen Käufer der ersten Switch nicht machen. Denn das neue OLED-Modell bietet neben dem verbesserten 7 Zoll Display lediglich mehr Speicher. Die neue Version soll ab 8. Oktober 2021 verkauft werden und dürfte in Europa 365 Euro kosten.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten