Xbox-Games kostenlos am Android-Handy zocken

Microsoft startet Cloud-Gaming

Xbox-Games kostenlos am Android-Handy zocken

Microsoft geht mit seinem Cloud-Gaming-Dienst an den Start.

Anfang des Jahres hat Microsoft für Beta-Tester sein neues Cloud-Gaming-Angebot  freigeschaltet . Ab 15. September 2020 kommen alle Xbox Game Pass Ultimate-Mitglieder in den Genuss der neuen Funktion. Sie können dann mehr als 100 Spiele aus der Cloud auf ihrem Android-Smartphone oder -Tablet spielen.

>>>Nachlesen:  Xbox-Games laufen jetzt auch am Smartphone

Österreich vom Start weg dabei

Die Entwicklung ist aber immer noch nicht ganz fertig. Deshalb wird „Xbox Cloud Gaming“ im ersten Schritt als Beta-Version für Game Pass Ultimate-Mitglieder in 22 Ländern eingeführt – auch in Österreich geht es Mitte September los.

© Microsoft

Ohne Zusatzkosten

Cloud Gaming wird von Microsofts Project xCloud entwickelt und ist ohne zusätzliche Kosten im Xbox Game Pass Ultimate verfügbar. Auf die Gamer warten u.a. Titel wie Minecraft Dungeons, Destiny 2, Tell me Why, Gears 5 oder Yakuza Kiwami 2. Weitere Informationen zum Katalog der Spiele folgen in den kommenden Wochen.

>>>Nachlesen:  Xbox Series X: Das sind die ersten Top-Games

Zugriff auf eigenes Spielerprofil

Bei der neuen Cloud-Gaming-Funktion haben die Spieler über ihr mobiles Android-Gerät Zugriff auf ihr gesamtes Xbox-Spielerprofil, darunter Freundeslisten, Achievements, Controller-Einstellungen sowie Speicherstände ihrer Spiele. So kann man auch unterwegs, oder wenn gerade der Fernseher blockiert ist, weiterzocken. Darüber hinaus ermöglicht Cloud Gaming neue Couch-Koop-Szenarien auch bei Online-Titeln.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten