Smartphone in einer Hand

Gratis-Surfen als Entschädigung

Nach Netzausfall: Geschenk für alle A1-Kunden

Mobilfunker sagt nach Problemen sorry und entschädigt alle Handy-Kunden mit Gratis-Surfen.

Fehler einzugestehen, fällt nicht immer leicht.  A1  geht diesbezüglich nun mit positivem Beispiel voran. Der heimische Mobilfunkmarktführer hat ja den Anspruch, seinen Kunden immer das beste Netz zu bieten. Am 2. September war jedoch das Surfen über 3G und 4G im A1 Netz für rund drei Stunden nicht möglich ( wir berichteten ).

>>>Nachlesen:  Softwarefehler legte A1-Handynetz lahm

Gratis Surf-Wochenende

Um sich bei seinen Kunden für den vorübergehenden Ausfall zu entschuldigen, schenkt A1 daher allen Mobilkunden am 12. und 13. September 2020 ein Wochenende lang vollkommen unbegrenztes Datenvolumen für das Surfen in Österreich und sagt damit „Sorry!“. An diesem Vorgehen können  sich andere Unternehmen gerne ein Beispiel nehmen.

>>>Nachlesen:  A1 mit Tarif-Offensive - inkl. Xcite und "SIMply"

Externer Link

Alle Infos zu der Aktion gibt es hier



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten