Nexus 9 in Österreich bestellbar

Neues Google-Tablet

Nexus 9 in Österreich bestellbar

Artikel teilen

Das von HTC gefertigte Gerät ist im Play Store verfügbar.

Mitte letzter Woche hat Google neben Android 5.0 "Lollipop" auch zwei neue Geräte der Nexus-Reihe präsentiert - das Smartphone Nexus 6 und das Tablet Nexus 9. Letzteres ist im heimischen Play Store bereits vorbestellbar.

Preise
Google bietet den von HTC gefertigten Tablet-Computer in verschiedenen Varianten an. Das günstigste Modell (16 GB, WLAN) kostet 389 Euro, für das Nexus 9 mit 32 GB und WLAN werden 479 Euro fällig. Die LTE-Version gibt es nur mit 32 GB Flash-Speicher. Für sie werden 569 Euro fällig. Laut dem Hinweis im Play Store werden die WLAN-Versionen bis spätestens 3. November verschickt, beim LTE-Modell gibt es derzeit lediglich die Angabe "in Kürze verfügbar".

>>>Nachlesen: Nexus 6, 9 und Android 5 "Lollipop" sind da

Ambitionen
HTC will mit seinem neuen Android-Tablet dem Druck im Tablet-Markt trotzen. Das Wachstum in dem Segment habe zwar "ein Stück weit abgenommen", sagte HTC-Manager André Lönne am Freitag der dpa. Es gebe aber noch Potenzial in dem von Apple dominierten Premium-Segment. "Wir wollen eine klare Alternative zu Apple bieten." Das Gerät ist das erste Android-Tablet mit Googles neuer Betriebsystemsversion "Lollypop" (Android 5.0).

"Nacktes" Android
Die Nexus-Geräte von Google zeichnen sich dadurch aus, dass das Google-Betriebssystem Android ohne herstellerspezifische Erweiterungen zum Einsatz kommt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo