Petition für TikTok-Verbot: Trump rächt sich an App

"Jeder soll unterschreiben"

Petition für TikTok-Verbot: Trump rächt sich an App

US-Präsident forciert wegen Blamage und Spionageverdacht sein Engagement gegen die Videoapp.

Wie berichtet, prüfen die USA derzeit ein  mögliches Verbot für TikTok . Die vor allem bei jungen Nutzern beliebte Video-App steht  unter Spionageverdacht . Mehrere Länder glauben, dass sie die Daten ihrer Nutzer an die chinesische Regierung weitergibt. TikTok bestreitet diese Vorwürfe vehement.

>>>Nachlesen:  USA prüfen ein Verbot von TikTok

Petition für TikTok-Verbot

Donald Trump hat die App besonders stark in den Fokus genommen. Schon zweimal sorgten TikTok-Nutzer für eine Blamage des US-Präsidenten. Einmal kam es wegen ihnen zu  leeren Rängen bei einer Wahlveranstaltung . Ein anderes Mal legten sie den  Online-Shop für Trumps Wahlkampf lahm . Doch nun kommt der große Gegenschlag. Wie Bloomberg berichtet, werben Trump und dessen Wahlkampfkomitee für ein Verbot von TikTok. In der Werbeanzeige verweist der US-Präsident darauf, dass die Videoapp auf die  Zwischenablage des Smartphones zugreift  und damit bei der Überwachung auf frischer Tat ertappt wurde.

© Facebook

"Jeder soll unterschreiben"

Darüber hinaus heißt es, dass TikTok seine Nutzer ausspioniert. Jeder der glaube, dass es besser wäre, die App zu verbieten, solle die Petition sofort unterschreiben. Wie viele US-Bürger das machen werden, lässt sich noch nicht abschätzen. Viele Trump-Anhänger werden den Aufruf ihres Präsidenten jedoch folgen. Neben den Spionagevorwürfen dürfte es sich bei Trumps Gegenschlag auch um eine Racheaktion handeln. Denn blamieren lässt sich der US-Präsident äußerst ungern.

>>>Nachlesen:  Anonymous: "Löscht TikTok sofort von euren Smartphones"

>>>Nachlesen:  TikTok-Kids legen Donald Trump erneut rein

>>>Nachlesen:  TikTok-User sorgten für Trump-Blamage

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten