Polamatic: Polaroid-App fürs iPhone

Neuer Instagram-Gegner

Polamatic: Polaroid-App fürs iPhone

Neben Retro-Filtern stehen auch originale Polaroid-Rahmen zur Verfügung.

Digitalkameras sorgten in den letzten Jahren dafür, dass die analoge Fotografie nahezu ausgestorben ist. Doch Smartphone-Apps kehrten den Trend in letzter Zeit etwas um. Denn sie bieten Filtermöglichkeiten, die dafür sorgen, dass digitale Fotos mit dem Charme vergangener Tage verschönert werden können. Vor allem Instagram oder Hipstamatic sind für viele Smartphone-User kaum mehr wegzudenken. Nun kommt ein neuer, vielversprechender Kandidat hinzu.

12 Retro-Filter, 12 Rahmen und Social Sharing
Niemand geringerer als der "Sofortbildkamera-König" Polaroid hat nun eine Smartphone-App entwickelt, die die Fotos der Nutzer ebenfalls in unterschiedlichem Licht erscheinen lassen kann. Die Anwendung "Polamatic" kostet 79 Cent, bietet zwölf verschiedene Retro-Filter, zwölf originale Polaroid-Rahmen sowie einfache Möglichkeiten, die Schnappschüsse direkt aus der App mit seinen Freunden zu teilen (Facebook, Twitter, Flickr, Instagram, E-Mail, etc.).

Vorerst nur fürs iPhone
Wem das Standard-Angebot nicht ausreicht, kann sich weitere Filtermöglichkeiten dazukaufen. Vorerst gibt es die App nur für das iPhone. Voraussetzung ist iOS 5.0 oder höher. Ob Polaroid die Applikation auch für Android bringt, wollte der einstige Fotopionier noch nicht verraten.

Hier kommen Sie direkt zur Polaroid-App

Obwohl Polaroid vergleichsweise spät dran ist, könnte die App ein Renner werden. Sie punktet vor allem mit den einzigartigen Polaroid-Rahmen und dem integrierten Social Sharing-Möglichkeiten.

Fotos vom iPhone 4S:

Diashow: Apple zeigt das iPhone 4S

Apple zeigt das iPhone 4S

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten