Pornhub unterstützt Googles Chromecast

Porno-Streaming

Pornhub unterstützt Googles Chromecast

Nun können auch Android-User die Videos auf ihren Fernseher streamen.

Seit einigen Monaten ist Googles HDMI-Stick Chromecast auch in Österreich erhältlich . Mit dem günstigen Gadget (ca. 35 Euro) können Videos, Musik oder Fotos via WLAN-Verbindung von Android-Geräten auf den Fernseher gestreamt werden. Voraussetzung: Der Content-Anbieter muss den Google-Stick unterstützen. Mit Pornhub kommt nun ein neuer, äußerst beliebter Dienst hinzu. Die weltweit populäre Internet-Porno-Seite hat nämlich mitgeteilt, den Chromecast zu unterstützen.

Zwei Klicks
Damit können ab sofort auch Nutzer von Android-Smartphones oder –Tablets die Erwachsenen-Videos direkt auf ihren Fernseher streamen und so auf einem deutlich größeren Display ansehen. Bisher unterstützte Pornhub nur Apples AirPlay. iPhone- und iPad-Nutzer konnten den Service also bereits nutzen. Damit die Videos von den Android-Geräten auf den Fernseher kommen, sind lediglich zwei Klicks notwendig (siehe Screenshot oben).

© PornHub
Pornhub unterstützt Googles Chromecast
× Pornhub unterstützt Googles Chromecast

37 Millionen Nutzer pro Tag
Pornhub hat laut eigenen Angaben über 37 Millionen Besucher pro Tag. Über die Hälfte steuern  die Seite mit einem mobilen Gerät an. Damit auch sie die Inhalte auf größeren Displays ansehen können, werden AirPlay und Chromecast unterstützt.

>>>Nachlesen: YouPorn jetzt auch am Smartphone gratis



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten