Neuer WhatsApp-Rekord wohl für die Ewigkeit

Software

Neuer WhatsApp-Rekord wohl für die Ewigkeit

Artikel teilen

Unglaubliche Zahl untermauert die Beliebtheit des Messenger-Dienstes.

Egal welche aktuelle Socia-Media- oder Smartphone-Nutzungs-Studie man auch nimmt,  WhatsApp  landet fast immer ganz vorne. Der Messenger-Dienst ist seit Jahren enorm populär. Nun hat die zu Facebook gehörende Firma aber eine Marke geknackt, die unglaublich klingt.

>>>Nachlesen:  WhatsApp macht Rückzieher bei Werbung

WhatsApp für Android 5 Milliarden Mal heruntergeladen

WhatsApp wurde seit seinem Start mehr als fünf Milliarden Mal aus dem Google Play Store heruntergeladen – die iOS-Zahlen sind da gar nicht enthalten. Wie 9to5Google berichtet, ist das bisher nur einigen Google-eigenen Apps (Maps, etc.) sowie Facebook selbst gelungen. Jetzt hat es auch WhatsApp in diesen äußerst elitären Kreis geschafft. Bei den reinen Messenger-Diensten könnte das ein Rekord für die Ewigkeit sein.

>>>Nachlesen:  WhatsApp mit neuer Top-Funktion am iPhone

Vorinstallierte Versionen eingerechnet

In der beeindruckenden Download-Zahl sind zwar auch jene WhatsApp-Versionen enthalten, die die Smartphone-Hersteller selbst auf ihren Geräten vorinstallieren, doch dies tut dem Erfolg keinen Abbruch. Fünf Milliarden Downloads sind einfach gigantisch.

>>>Nachlesen:  WhatsApp-Kettenbrief "Tobias Mathis" ist zurück

Facebook dominiert

Facebook  hat jedenfalls ordentlichen Grund zum Feiern. Denn mit der eigenen App und WhatsApp hat das Online-Netzwerk die beiden einzigen externen Android-Apps am Start, die fünf Milliarden Mal heruntergeladen wurden. Darüber hinaus verbuchen Instagram und der Facebook Messenger jeweils ebenfalls bereits über eine Milliarde Downloads. Bei den Social-Media-Diensten ist der Konzern also weltweit die klare Nummer 1.

>>>Nachlesen:  Facebook rollt sein neues Design aus

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo