Spotify startet selbstlernende Playlist

"Dein Mixtape"

Spotify startet selbstlernende Playlist

Artikel teilen

Intelligenter Algorithmus soll jedem Nutzer die passenden Songs liefern.

Nun hält auch bei Spotify die künstliche Intelligenz (KI) Einzug. Der Musik-Streaming-Weltmarktführer führt jetzt eine Algorithmen-basierte Musikempfehlung ein. Der neue Dienst heißt „Dein Mixtape“ und steht ab sofort weltweit in den aktuellen Versionen der Android- und iOS-App zur Verfügung. Die Web- und Desktop-Version wird in den kommenden Wochen gestartet.

© Spotify
Spotify startet selbstlernende Playlist
× Spotify startet selbstlernende Playlist
Automatisch generierte Lieblingsmusik.

So funktioniert´s

Laut Spotify erhalten alle App-Nutzer ab sofort bis zu sechs personalisierte Mixtapes mit einem endlosen Radio-Mix. Jedes individuelle Mixtape enthält Songs, die der Nutzer bereits kennt oder die ihm basierend auf dem individuellen Hörverhalten gut gefallen könnten. Dadurch sollen (fast) vergessene Songs wieder entdeckt und neue Lieblingstitel gefunden werden können.

© Spotify
Spotify startet selbstlernende Playlist
Alle Nutzer finden ihre persönlichen Mixtapes in der App unter der Kategorie “Bibliothek” und “Radio”. 

Ständige Weiterentwicklung

„Dein Mixtape“ soll sich – wie der persönliche Musikgeschmack – automatisch ständig weiterentwickeln. Je mehr Musik der Nutzer streamt, desto besser werde das jeweilige Mixtape, so Spotify. Neue Nutzer erhalten “Dein Mixtape” erstmalig, wenn sie Spotify mindestens zwei Wochen lang genutzt haben.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo