Spotify startet Gaming-Kategorie

Beliebtes Genre

Spotify startet Gaming-Kategorie

Teilen

Musikstreaming-Weltmarktführer erweitert nun sein Angebot.

Spotify will seine Vormachtstellung im Bereich Musik-Streaming weiter untermauern. Aus diesem Grund startet der schwedische Weltmarktführer ab sofort eine neue Browse-Kategorie rund um das populäre Thema “Gaming”. Alle Nutzer finden dort zahlreiche Playlists passend zu ihrem Gameplay.

Playlists sowie neue & alte Tracks

Neben diversen Spotify-Playlists, wie zum Beispiel Electronic Gaming, RetroWave und Heavy Gamer, hält die neue Gaming-Kategorie auch viele Soundtracks bereit – von nostalgischen 80er Jahre Tunes bis zu Neuerscheinungen wie No Man’s Sky, Fallout 4 oder Uncharted 4. Darüber hinaus gibt es für die User Gäste-Playlists von bekannten Gamern und Videobloggern.

Übersichtliche Microsite

Auf der neu eingerichteten Microsite (Link unten) wir die bereits zum Start sehr umfassende Sammlung visualisiert. Zudem sind dort die Soundtracks in alphabetischer Reihenfolge sortiert. Laut Spotify wird die Gaming-Kategorie als auch die Microsite fortlaufend aktualisiert und mit weiteren Gäste-Playlists, Soundtracks und frischen Playlists aus der Gaming Community bestückt.

Plattformen

Zu finden ist die neue Kategorie ab sofort in Browse auf allen Plattformen inklusive iOS, Andoird, Desktop und der Sony PlayStation. 

Externer Link

www.spotify.com/gaming

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo