WhatsApp: Sprachnachrichten bald schneller abspielbar

User dürften das "Helium-Feature" lieben

WhatsApp: Sprachnachrichten bald schneller abspielbar

Geniale Neuheit des Messenger-Dienstes könnte man auch als „Helium-Feature“ bezeichnen.  

Sprachnachrichten  sind bei  WhatsApp  beliebt wie nie. Täglich werden Millionen dieser Tonaufzeichnungen von den Nutzern verschickt. Doch manchmal würden sich die Empfänger etwas kürzere Mitteilungen wünschen. Schließlich kostet es (wertvolle) Zeit, wenn man sich täglich einige mehrminütige Sprachnachrichten anhören muss. Doch genau dafür tüftelt WhatsApp nun an einer Lösung.

Schnelleres Abspielen

Wie WABetaInfo herausgefunden hat, testet WhatsApp derzeit nämlich eine Art Vorspulfunktion. Konkret kann die Abspielgeschwindigkeit der Sprachnachrichten beschleunigt werden. Wird diese etwas erhöht, versteht man den gesprochenen Inhalt zwar noch, doch das Anhören wird deutlich verkürzt.

 

"Helium-Feature"

Die neue Funktion dürfte aber auch einen witzigen Nebeneffekt haben. Denn wenn man Tonaufnahmen mit schnellerem Tempo abspielt, werden sie verzerrt und klingen zumeist deutlich heller. Die beschleunigten Sprachnachrichten dürften sich also so ähnlich anhören, als ob der Absender zuvor Helium eingeatmet hätte.

Für iOS und Android

Laut WABetaInfo befindet sich das „Helium-Feature“ noch in Entwicklung. Derzeit kann noch nicht gesagt werden, in welchem künftigen Update es freigeschaltet wird. Laut den Insidern soll die neue Chat-Funktion aber sowohl für Android wie auch iOS verfügbar sein.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten