WhatsApp: Blaue Häkchen auch am iPhone weg

Nervige Lesebestätigung

WhatsApp: Blaue Häkchen auch am iPhone weg

In Kürze können auch iOS-Nutzer den "Gelesen-Status" deaktivieren.

Zwar hat sich die Aufregung um die blauen Häkchen bei WhatsApp mittlerweile weitestgehend beruhigt, das dürfte aber nur daran gelegen haben, dass sich die letzten Wochen in diesem Bereich nichts getan hat. Während Android-Nutzer die für viele lästige Lesebestätigung bereits seit längerem deaktivierten können , schauten iOS-User bisher durch die Finger. Doch das wird sich bald ändern.

Gelesen-Status am iPhone deaktivierbar
WhatsApp hat nämlich bereits damit begonnen, eine neue iOS-Version der Messenger-App (derzeit noch im Beta-Status) auszurollen. Und bei dieser kann der Gelesen-Status auch auf iPhones deaktiviert werden. Wie ein User, der die neue Version bereits bekommen hat, berichtet, funktioniert das über die "Account-Einstellungen" im Unterpunkt "Datenschutz". Wie das Foto zeigt, kann man dort die „Lesebestätigung“ (Read receipts) ausschalten. Wer sie deaktiviert, sorgt dafür, dass der Chat-Kontakt nicht mehr sieht, ob man eine eingegangene Nachricht bereits gelesen hat. Umgekehrt sieht man dann aber auch nicht mehr, ob die eigene Nachricht gelesen wurde.

Ab wann WhatsApp die überarbeitete iOS-Version großflächig ausrollt, wurde nicht verraten. Da die Funktion bereits integriert wurde und funktioniert, sollte es jedoch nicht mehr allzu lange dauern.

>>>Nachlesen: WhatsApp: Am iPhone bleiben blaue Häkchen

>>>Nachlesen: WhatsApp: Telefon-Funktion ist da



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten