Neues Windows 10 gratis testen

Download ist da

Neues Windows 10 gratis testen

Microsoft hat eine neue Vorab-Version veröffentlicht.

Kurz nach der Vorstellung von weiteren Neuigkeiten zu Windows 10 hat Microsoft nun die neueste Testversion zum Download bereitgestellt. Wer das neue Betriebssystem bereits testen möchte, kann sich die „January Preview“ (Build 9926) ab sofort herunterladen. Einzige Voraussetzung ist ein Microsoft-Account und die Anmeldung beim Windows Insider Programm.

Viele Neuerungen enthalten
Alle vorgestellten Neuerungen sind in der Vorab-Version noch nicht enthalten. Einige interessante Funktionen lassen sich laut dem offiziellen Blog-Eintrag aber ohne Einschränkungen testen. Dazu zählen u.a. die neuen Foto-, Xbox- und Karten-Apps, die überarbeitete Systemsteuerung sowie die Vorschau-Version des neuen Windows Stores. Darüber hinaus können sich die Tester ein Bild vom Comeback des Startmenüs machen. Dieses lässt sich nun  über eine kleine Schaltfläche sogar in den Vollbildmodus versetzen. Zu den weiteren verfügbaren Neuerungen zählen die überarbeitete Action-Bar und der modifizierte Explorer.

Video zeigt neue Inhalte:

Einschränkungen
Den neuen Spartan-Browser, der wohl den Internet Explorer in Rente schickt, hat Microsoft nicht in die „January Preview“ gepackt. Zudem gibt es eine weitere Einschränkung. Der Sprachassistent Cortana, der zu den wichtigsten Windows 10 Funktionen zählt, ist nur in der englischen Version enthalten. Im deutschsprachigen Download kann Cortana nicht ausprobiert werden. Wer Windows 10 also per Sprache steuern möchte, muss sich die englische Variante herunterladen.

Externer Link
Hier kommen Sie zum Windows Insider Programm

>>>Nachlesen: Kostenloses Windows 10 startet Angriff

>>>Nachlesen: So gut wird das neue Windows 10

Diashow: Fotos von der Windows 10 Präsentation

Fotos von der Windows 10 Präsentation

×


    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten