Startschuss für Microsoft OneDrive

SkyDrive-Nachfolger

Startschuss für Microsoft OneDrive

Die ersten 100.000 User bekommen 100 GB-Gratis-Speicher.

Wie berichtet, hat Microsoft vor einigen Wochen bekanntgegeben, seinen Online-Speicher SkyDrive in OneDrive umzubenennen . Grund dafür war ein Rechtsstreit. Nun geht die neue Cloud-Plattform an den Start. Natürlich hat sich der IT-Riese für den Nachfolger einige interessante Features einfallen lassen und zudem die Benutzeroberfläche überarbeitet.

Plattform-übergreifend
OneDrive ist für Android- sowie iOS-Geräte bis hin zur Xbox über neue Apps erhältlich, wodurch Dateien wie Fotos, Videos und Dokumente auf allen Plattformen abrufbar sind – egal ob per Smartphone, Tablet, Spielekonsole oder PC.  

Neue Funktionen
Zu den neuen Funktionen von OneDrive zählt ein optimiertes Video-Sharing, mit dem Nutzer ihre Filme leichter speichern, ansehen und verfügbar machen können. Dank des automatischen Kamera-Backups für Android-Geräte ist es  einfacher, Fotos von Android-Smartphones direkt mit anderen Geräten zu teilen. Die integrierten Office Web Apps erlauben nun die parallele Bearbeitung von Dokumenten in Echtzeit. 

Aktion zum Start: 100 GB freier Speicher für 100.000 Anwender
Wie gewohnt bietet auch OneDrive 7 GB freien Speicherplatz für jeden Nutzer. Wird einmal mehr Speicher benötigt, haben alle Kunden (gegen Zuzahlung) die Möglichkeit, ihren Platz in 50, 100 und 200 GB-Schritten zu erweitern. Bestehende Kunden können außerdem bis zu 5 GB kostenlosen Speicherplatz erhalten, indem sie ihre Freunde in den Cloud-Dienst OneDrive einladen. Die Benutzung der Kamera-Backup Funktion wird mit weiteren 3 GB Speicherplatz belohnt.

Hinweise, wie Interessierte an den Gratis-Speicher kommen, gibt es im Laufe des Tages (19. Februar) über Twitter auf @OneDrive.

Bestehende User
Für bestehende SkyDrive- und SkyDrive Pro-Kunden ändert sich nichts: Mit ihren gewohnten Anmeldedaten können sich Nutzer direkt unter www.onedrive.com anmelden und sofort auf alle gespeicherten Inhalte zugreifen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten