Totalausfall bei A1-Handyparken

In 13 heimischen Städten

Totalausfall bei A1-Handyparken

Große technische Probleme sorgen in Österreich für Probleme.

Ausfall beim Handyparken : Wer derzeit über den Anbieter A1 mit seinem Mobiltelefon einen Parkschein lösen möchte, bekommt seit Montag früh eine Fehlermeldung retour. Grund sind große technische Schwierigkeiten, gab A1 bekannt. Betroffen sind 13 österreichische Städte: Wien, Bregenz, Eisenstadt, Gleisdorf, Gmunden, Klagenfurt, Mödling, Perchtoldsdorf, Spittal, Stockerau, St. Pölten, Villach, Wels und Wolfsberg.

Ausfall von Netzwerkkomponenten
Drei zentrale Netzwerkkomponenten sind ausgefallen, hieß es. Bis wann der Schaden behoben sein wird, war zunächst nicht abschätzbar. Kunden bekommen - wenn sie mit dem Mobiltelefon einen Parkschein lösen wollen - ein SMS mit Fehlermeldung retour und werden darauf hingewiesen, dass sie einen "physischen" Parkschein lösen müssen.

Wie lange die Probleme anhalten werden, konnte A1 noch nicht sagen.

TIME-Magazin: Erfindungen des Jahres

Diashow: Fotos von den TIME-Erfindungen des Jahres

Echte Wolke, die inmitten von Räumen erzeugt wird. Sie...

... besteht nicht nur aus Nebel oder Rauch, sondern gleicht jenen aus der Natur.

Googles Datenbrille "Project Glass".

Günstiger 3D-Drucker "MakerBot Replicator 2".

Sonys innovative Digitalkamera "RX100" (im Bild ist die aufwendige Technik "unter der Hülle" einsehbar).

US-Elektroauto Tesla Model S für bis zu sieben Personen.

Der NASA-Marsroboter "Curiosity".



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten