Video von Android 4.3 aufgetaucht

Neue Kamera-App

Video von Android 4.3 aufgetaucht

Neue Version des Betriebssystem läuft auf einem Nexus 4.

Laut diversen Gerüchten hätte Google bereits auf seiner jährlichen Entwicklerkonferenz I/O Anfang Mai die neueste Android-Version vorstellen sollen. Doch dazu kam es nicht. Der IT-Riese präsentierte zwar etliche Neuheiten , das Smartphone-Betriebssystem zählte aber nicht dazu. Nun ist jedoch ein Video aufgetaucht, das einige Funktionen von Android 4.3 (noch immer "Jelly Bean") zeigt.

Hands-On-Video
Wie Engadget berichtet, ist in dem Clip, der auf YouTube hochgeladen wurde, die neue Kamera-App von Android zu sehen. In dem Hands-On-Video ist ein Nexus 4 zu sehen, auf dem bereits Android 4.3 installiert ist. Dabei zeigt sich, dass Google auf die Kamera-Funktionen großen Wert legt. Kein Wunder, schließlich werden täglich einige Millionen-Smartphone-Fotos aufgenommen und auf diversen Plattformen verbreitet. Für die User wird die Handy-Kamera immer wichtiger. Im Video sind einige neue Funktionen der Android-App zu sehen:

Start
Allzu lange dürfte Google mit der Veröffentlichung von Android 4.3 nicht mehr warten. Gleichzeitig könnte auch eine verbesserte Version des Nexus 4 vorgestellt werden. Fotos eines weißen Modells sind ja bereits kurz vor der I/O 2013 aufgetaucht.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten