iPhone SE

Preis ist Trumpf

Vorverkaufsstart für das iPhone SE

Vorverkauf bei Mobilfunkern: So läuft der Österreich-Start von Apples Mini-iPhone.

Der Countdown zum Start des neuen 
 iPhone SE in Österreich läuft. Genau in einer Woche, am 5. April, kommt Apples neues Mini-Smartphone bei uns auf den Markt. Und ab heute läuft der Vorverkauf bei A1, 
T-Mobile und Drei.

Ab sofort kann man das heiß begehrte Handy im Mini-Format mit maximal moderner Technik in den Online-Stores der Mobilfunker oder auch bei Apple vorbestellen.

>>>Nachlesen: iPhone SE ab 29. März bestellbar

Preis ist Trumpf
Zu haben ist das neue Smartphone im kompakten Format mit 4-Zoll-Display (10,16 cm) ohne Vertrag in der 16-GB-Version bereits ab 479 Euro (16 GB) – so günstig war noch nie eines der kultigen Apple-Smartphones.

Bisher war jedes iPhone in Österreich ein Bestseller – auch beim neuen Modell kann man mit einem Ansturm rechnen. Denn wirklich auftrumpfen kann es mit seinem Preis.

>>>Nachlesen: iPhone SE: Alle Österreich-Infos

Diashow: Das ist das neue iPhone SE

Das iPhone SE ist das bisher leistungsstärkste 4-Zoll-Smartphone (1.136 x 640 Pixel; 326 ppi) von Apple. Es steckt im Alu-Gehäuse des iPhone 5s, verfügt jedoch über die Ausstattung des iPhone 6s.

Dazu gehören der schnelle 64-Bit A9 Prozessor, schnelles LTE, schnelles WLAN, der verbesserte Fingerabdruck-Sensor "Touch ID" und der NFC-Chip.

Im Vergleich zu den größeren iPhone 6s Modellen fehlt eigentlich nur der drucksensible Bildschirm ("3D Touch"), der unterschiedliche Druckstärken erkennt und auf diese reagiert.

Das iPhone SE ist in Österreich in den Farben Space Grau, Silber, Gold und Roségold als 16 GB- und 64 GB-Modell ab 479 Euro erhältlich.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten