„Ghost Recon: Breakpoint“: Lauwarme Fortsetzung

Ballerspiel mit Loot

„Ghost Recon: Breakpoint“: Lauwarme Fortsetzung

Neue RPG-Mechaniken sollen für frischen Wind sorgen. Leider klappt das Experiment nicht ganz.

„Ghost Recon: Wildlands“ war zwar nicht perfekt, Military-Shooter-Fans hatten trotzdem ihren Spaß daran. Leider verschlimmbessert die Fortsetzung das gute Gameplay vom ersten Teil. Mehr dazu erfahrt ihr in unserem Test: 

 

Video zum Thema: „Ghost Recon: Breakpoint“: Lauwarme Fortsetzung

 

„Ghost Recon: Breakpoint“ gibt es für PS4, X Box One und PC. 

 

Getestet wurde auf dem PC mit folgender Hardware:

GPU: Geforce RTX 2080 Ti

CPU: I7 9700K RAM: 32 GB

Monitor: Samsung C32HG70