Die Kino-Highlights der Woche

Filmstarts

Die Kino-Highlights der Woche

"Hangover 3", "To The Wonder" und "Starlet" locken zum Feiertag ins Kino.

Für Viele steht dieses Woche ein verlängerte Wochenende am Plan. Zeitgerecht zum Feiertag hat  auch das Wetter wieder einmal beschlossen, sich von seiner garstigen Seite zu zeigen. Frische Temperaturen und viel Regen stehen dabei am Programm. Damit einem aber in den eigenen vier Wänden die Decke nicht am Kopf fällt, bietet das Kino wieder eine Hülle und Fülle an Möglichkeiten, der drohenden Tristesse zu entfliehen. Mit "Hangover 3" steht beispielsweise ordentlich viel Partyspaß am Plan. Wer es ein wenig romantischer mag, sollte auf "To The Wonder" mit Ben Affleck vertrauen. Und ganz musikalische geht es in "Starlet" zu. Hier nun die Filmstarts im Überblick.

"Hangover 3"
(USA 2013, 100 min)
Regie: Todd Phillips
Mit: Bradley Cooper, Zach Galifianakis, Ed Helms, Justin Bartha
Das letzte Abenteuer des "Wolfsrudels": Damit sich der Kreis schließen kann, müssen Alan, Stu und Phil noch einmal nach Las Vegas. Dorthin, wo es 2009 mit dem ersten Teil der feuchtfröhlichen "Hangover"-Trilogie losging. (Web: wwws.warnerbros.de/thehangover3)

"Die wilde Zeit"
(F 2012, 122 min)
Regie: Olivier Assayas
Mit: Clément Métayer, Lola Créton
Gilles will Künstler werden, Maler oder Filmemacher, lässt sich jedoch von der politisch aufgeladenen Stimmung mitreißen. Tagsüber drückt der Gymnasiast die Schulbank, nachts sprüht er zusammen mit Alain und seiner Freundin Christine systemkritische Parolen auf Wände und druckt Manifeste und Pamphlete. Regisseur Olivier Assayas wirft einen Blick auf die "Nach-Mai-Jahre", auf eine perspektiv- und orientierungslose Jugend - und eine unerfüllte Utopie.

"Starlet"
(USA 2012, 104 min)
Regie: Sean Baker
Mit: Dree Hemingway, Besedka Johnson
Die zarte Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft erzählt der New Yorker Filmemacher Sean Baker: Als die 21-jährige, zwischen zwielichtigen Jobs und schlechtem Umgang verlorene Jane bei einem Flohmarkt der 85-jährigen Witwe Sadie eine Thermoskanne abkauft und in dieser 10.000 Dollar findet, bietet sie zwecks Gewissensbereinigung der forschen Dame Botendienste an. (Web: www.starletfilm.com)

"To The Wonder"
(USA 2012, 112 min)
Regie: Terrence Malick
Mit: Ben Affleck, Rachel McAdams, Olga Kurylenko
 Regisseur Terrence Malick schickt seine Stars Ben Affleck und Olga Kurylenko auf eine assoziationsreiche Entdeckungstour zu den Möglichkeiten und Unmöglichkeiten des Miteinanders. Dabei entwickelt sich der Film zu einem facettenreichen Gedicht über das Wunder der Liebe.

"Schlagerstar"
(A 2013, 90 min)
Regie: Marco Antoniazzi, Gregor Stadlober
Die Regisseure Marco Antoniazzi und Gregor Stadlober begleiten in ihrer Dokumentation den Sänger Marc Pircher durch seinen absurd anmutenden Alltag zwischen Studio, Bierzelt und großen Schlagerfestivalbühnen und zeigen vor allem einen hart arbeitenden Menschen, der die halbe Zeit am Telefon hängt und sich für keinen Aufwand zu schade ist.

Diashow: Die Kino-Highlights des Jahres 2013

Die Kino-Highlights des Jahres 2013

×

    Hier gehts zu den aktuellen Kino-Filmtrailern.