Costner

"Midnight Delivery"

Costner: Verhandlungen für Thriller

Kevin Costner will die Hauptrolle in dem Thriller "Midnight Delivery" spielen.

Kevin Costner, der zur Zeit in dem Superhelden-Streifen "Man of Steel" in den Kinos zu sehen ist, hat einen weiteren Hollywood-Streifen in Aussicht. Wie das US-Branchenblatt "Hollywood Reporter" berichtet, verhandelt er mit dem Studio Universal um die Hauptrolle in dem Thriller "Midnight Delivery". Der Streifen dreht sich um einen Vater (Costner), der eine große Menge Kokain auf einem nächtlichen Flug nach London schmuggeln soll. Auf diese Weise will er seine Tochter freikaufen, die von Drogenhändlern festgehalten wird.

Diashow: Kevin Costner besucht Ski-WM in Schladming

Kevin Costner besucht Ski-WM in Schladming

×


    "Midnight Delivery"
    Der mexikanische Regisseur Guillermo del Toro ("Pans Labyrinth", "Hellboy - Die goldene Armee") hat sich die Story ausgedacht und ist als Produzent an Bord. Wer "Midnight Delivery" inszenieren wird, ist noch nicht bekannt. Costner steht derzeit mit Octavia Spencer für den Film "Black & White" vor der Kamera. Kürzlich gab er seine Zusage für das Sportdrama "McFarland". Ab Dezember ist er an der Seite von Chris Pine und Keira Knightley in dem Agenten-Thriller "Jack Ryan" zu sehen.

    Diashow: Die Musik-Highlights des Jahres 2013

    Die Musik-Highlights des Jahres 2013

    ×