Larissa Marolt

Heimischer Tanzfilm

Larissa Marolt: Vom RTL-Dschungel ins Kino

Nach den Ekelprüfungen im RTL-Dschungel erobert Marolt die große Leinwand.

Das neue Jahr wird für die einstige Puls 4-"Austria's Next Top-Model"-Gewinnerin Larissa Marolt unter Garantie ein erfolgreiches werden. Denn neben ihrem Engagement ihm RTL-Dschungelcamp ab dem 17. Jänner wird das Kärntner Model auch bald von der großen Kino-Leinwand strahlen. Denn am 19. März gibt sie ihr Kino-Debüt in "Rise Up & Dance".

Hier der Trailer zum Film

Erster Tanzfilm Österreichs vor Start
Am 19. März kommt wieder ein heimischer Film in die Kinos der mit einer Star-Besetzung aufwartet. Mit dabei sind neben Marold der ehemalige DSDS-Kandidat Vinzenz Wagner, Marian Shaki und Lukas Plöchl. Mit viel Herz und Liebe tanzen sich die Stars dabei in das Herz ihrer Fans. Markus, (Vinzenz Wagner), ein junger Bergbauernsohn verliebt sich in die schöne Studentin Romi (Marjan Shaki, Dancing Star Finalistin 2013). Durch ihre gemeinsame Leidenschaft zum Tanzen verwirklichen sie ihre Träume. Felix, (Lukas Plöchl), ist Markus Tanzkonkurrent - gegen ihn tritt er im Finale an.  Beate, (Larissa Marolt) spielt eine "Spendensammlerin", die im Ort von Markus die Bewohner raffiniert über den Tisch zieht. Wie sie das anstellt, das können Sie Mitte März selbst im Kino herausfinden.

Diashow: Die Kino-Highlights des Jahres 2013

Die Kino-Highlights des Jahres 2013

×

    Hier gehts zu den aktuellen Kino-Filmtrailern.