Pocher und Appelt

Kampfansage

Tiefschlag: Appelt hetzt gegen Pocher

Ingo Appelts neues Programm ist voll mit derben Witzen gegen Pocher.

In seinem neuen Bühnenprogramm lästert der deutsche Comedian Ingo Appelt gehörig über seinen Kollegen Oliver Pocher ab. Bei einem Auftritt in Köln ließ der 44-Jährige einen derben Schmäh nach dem anderen über Pocher ab.

Vergleich mit BP
Appelt setzte Pocher besipielsweise mit dem britischen Mineralölkonzern BP in Verbindung. „Wenn die BP mal wieder ein Leck im Golf von Mexiko hat, solle man Pocher hinschicken. Der stopft jedes Loch, egal wie tief er dafür sinken muss“, scherzte Appelt über Pocher vor Publikum.

Diashow: Oliver Pocher als Kachelmann

Oliver Pocher als Jörg Kachelmann.

Der Comedian narrte in der Verkleidung des Wettermanns die Journalisten

Während der Untersuchungshaft habe sich der Angeklagte gut mit den Justizbeamten verstanden...

Das stellt Pocher in Form einer Schmuserei sehr plastisch dar.

Verkleidete "Lausemädchen" waren auch Teil der Akion.

Seitenhieb mit Boris Becker
Auch setzte Appelt die rasche Zeugung von Pochers Tochter in Verbindung mit Boris Becker: „Die beiden sind im Juni zusammen gekommen und Anfang Februar kommt das Kind. Sieben Monate. Ich glaube, das ist ein Abschiedsgruß von Boris Becker. Der macht sowas im Vorbeigehen.“

Appelt verteidigt seine Anspielungen damit, dass Pocher ihm auch immer wieder ordentliche Seitenhiebe verabreicht. Wie Pocher auf diese Beschimpfungen reagieren wird ist noch unklar.