Pocher ätzt: "Becker ist eine K***wurst"

Neue Läster-Attacke

Pocher ätzt: "Becker ist eine K***wurst"

Das Hick-Hack geht weiter: Oliver Pocher zieht über Sandys Ex her.

Mit seiner Alessandra - einst bekannt als Sandy Meyer-Wölden - ist Oliver Pocher längst glücklich verheiratet. Doch ihr Ex-Verlobter Boris Becker ist dem Comedian wohl immer noch ein Auge. Im Berliner Radiosender rs2 startete er jetzt die nächste Lästerattacke auf den einstigen Tennisstar.

"Der ist mir scheißegal", beantwortete Pocher die Frage, ob er Boris doof finde laut bild.de.

Aufgedunsene K***wurst
Dann legte er los: "Von jedem Typ, der vorher mit der eigenen Freundin zusammen war, sagt man tendenziell nicht, er ist ein geiler Typ." Das klingt zwar noch recht harmlos, war aber nur der Anfang. "Jeder macht mal einen Fehler. Der ist ja behoben worden", fuhr er zur gelösten Verlobung von Boris und Sandy fort.

"Boris Becker ist halt einfach 'ne Lachnummer. Hinter seinem Rücken lacht sich jeder kaputt und sagt: 'Ey, guck dir mal die aufgedunsene Kackwurst an'", ätzte Oliver Pocher.

Peinlicher Vogel
Nicht nur Boris bekam sein Fett ab, auch Lothar Matthäus musste einstecken: "Es geht keiner hin und sagt: ,Hör mal, was bist du für ein peinlicher Vogel, du haust alle drei Wochen irgendeine 22-Jährige weg und kriegst beruflich nichts auf die Reihe."

Diashow: