Hat Trussardi schon eine neue Hunziker?

Liebe im Schnee

Hat Trussardi schon eine neue Hunziker?

Artikel teilen

Die neue Frau an Tomasos Seite sieht Hunziker zum Verwechseln ähnlich

Zehn Jahre lang war es die ganz große Liebe, jetzt gehen Moderatorin Michelle Hunziker (45) und Tomaso Trussardi getrennte Wege. "Wir haben uns entschieden, unseren Lebensplan zu ändern", hieß es.  Während die TV-Beauty gestern ihren Geburtstag erstmals seit Ewigkeiten als Single feierte, vergnügte sich der Erbe des Modeimperiums auf der Skipiste in Italien mit seiner Designer-Clique. Dabei wurde er aber auch in Begleitung einer hübschen Dame gesichtet.

Devoto könnte Hunzikers Zwilling sein

Ob beim Hüttenzauber, bei einem romantischen Spaziergang unter verschneiten Tannen oder auf dem Sessellift. Tomaso und seine neue Begleiterin sollen sich laut Medienberichten äußerst gut verstehen. Blonde Mähne, dunkle Augen und eine schmale sportliche Figur erinnern stark an Michelle. Zumindest optisch wäre Carlotta Devoto Trussardis Typ. Und auch sonst scheinen die beiden einige Gemeinsamkeiten zu haben. Laut eigenen Angaben hat Devoto drei Kinder. Tomaso und Michelle haben zwei Töchter. Das Patchwork-Modell würde hier also gut funktionieren. 

Millionen-Scheidung. 

"Unsere Trennung wird ein gemeinsamer und privater Weg bleiben. Es folgen keine weiteren Kommentare in Bezug auf die Privatsphäre unserer Familie", ließen Hunziker und Trussardi ausrichten. Zumindest so lange, bis die Scheidung nicht formell über den Tisch ist. Es scheint, als ob sich die Noch-Eheleute einig seien und auf eine öffentliche Schlammschlacht verzichten würden. Doch: Bei den beiden gilt es, ein erhebliches Vermögen, Immobilien, Firmenanteile, Unterhaltszahlungen und das Sorgerecht der Töchter Sole (8) und Celeste (6) zu teilen. 

OE24 Logo