Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Insta-Foto sorgt für Spekulationen

Süßes Gerücht: Baby-Alarm um Helene

Helene Fischer zeigt uns bei Foto-Comeback nur den Rücken. Weil sie schwanger ist?

Helene, was willst du uns denn da verheimlichen? Am Donnerstag überraschter Schlager-Queen Helene Fischer (36) mit dem ersten Insta-Foto nach einem Jahr Social-Media-Funkstille. „Danke für die vielen Glückwünsche zu meinem Geburtstag“, schrieb sie und lieferte ein Foto vom Fahrrad-Ausflug. Dass sie für ihr Comeback jedoch nur eine Rückenansicht zeigt, lässt nun die Gerüchte hochkochen. Erwartet sie gar ein Baby? Und verheimlicht sie den Baby-Bauch?

Der Verdacht ist mehr als begründet: Das letzte Mal wurde Helene im November auf einer Bühne gesehen. Seitdem hat sie sich mit ihrem Lover Thomas Seitel (35) am bayerischen Ammersee und in Nußdorf am Attersee, wo sie jüngst eine See-Villa erstanden haben soll, völlig zurückgezogen: keine Fotos, keine Facebook-Botschaften, ja, nicht einmal ein Statement zu ihrem Comeback-Konzert in Bad Hofgastein (26. März).

 

 

Song für Baby?

Dazu behaupten Insider, dass auf dem neuen Album eventuell auch ein Song für ein Baby dabei sein könnte!

Der Zeitpunkt für den Nachwuchs wäre jedenfalls perfekt: Mit 36 ist Helene im besten Mama-Alter, dazu hat sie nie ein Geheimnis aus ihrem Babywunsch gemacht: „Kinder sind das Wundervollste!“